Achtung, mega leckere Schokobombe: Birnen-Walnuss-Brownies

27. November 2013 3

{scroll down for the English version}

Heute bewege ich mich ausnahmsweise ein bisschen von Weihnachten weg. Ich kann euch einfach diese bombastischen Brownies nicht länger vorenthalten. Außerdem passen sie mit ihren Birnen und Walnüssen trotzdem super in die aktuelle (vor)weihnachtliche Zeit. Dazu sind sie noch so wunderbar schokoladig. Hier kommen alle Schokoholics auf ihre Kosten. Ehrenwort. ♥

IMG_7378_MK

Mich selbst bringt jeder Bissen von der kleinen Brownie-Sünde in den siebten Schokoladenhimmel! Sie stehen definitiv ganz weit oben auf meiner Lieblingskuchenliste. Übrigens: In kleine Quadrate geschnitten gehen sie neben den Plätzchen bestimmt auch als Weihnachtsgebäck durch. Dass ich euch uneingeschränkt empfehle diese Brownies auszuprobieren, muss ich wohl nicht mehr erwähnen. ♥

Birnen-Walnuss-Brownies

 

Birnen-Walnuss-Brownies

»» für Schokoholics | herbstlich winterlich | siebter Schokoladenhimmel ««

Zubereitung: 60 min • Backzeit: 35 min •• einfach •• +

ZUTATEN (für ein Backblech)

  • 3 reife Birnen
  • Etwas Zitronensaft
  • 200g Butter
  • 200g dunkle Schokolade
  • 200g Walnüsse
  • 75g Mehl
  • 75g Vollkornmehl (oder nutzt nur herkömmliches Weizenmehl)
  • 300g Zucker
  • 100g Rohrohrzucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 90g Kakaopulver
  • 3 TL Backpulver
  • 6 Ei, Größe M
  • 250g Schmand
  • Puderzucker zum Bestäuben

ZUBEREITUNG

  1. Birnen schälen, vierteln, entkernen und in kleine Stücke schneiden. Mit etwas Zitronensaft in einer Schüssel mischen. Butter schmelzen und zum Abkühlen beiseite stellen. Schokolade und Walnüsse grob hacken. Ein Backblech (Fettpfanne) einfetten und leicht mit Mehl ausstäuben. Ofen auf 175° C vorheizen.
  2. Mehlsorten, Zuckersorten, Vanillezucker, Kakao und Backpulver mischen. Eier in einer größeren Schüssel mit den Schneebesen des Rührgeräts circa 8 Minuten schaumig schlagen. Nach und nach die flüssige Butter unterrühren. Danach die Mehlmischung und dann den Schmand ebenfalls unterrühren. Gehackte Schokolade, Walnüsse und 2/3 der Birnen unter die Masse heben.
  3. Teig auf dem Backblech verteilen und etwas glatt streichen. Restliche Birnen darüber verteilen. Im heißen Ofen rund 35 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen.In Stücke schneiden und vor dem Servieren optional mit Puderzucker bestäuben.

Quelle: adaptiert nach einem Rezept von lecker.de

Birnen-Walnuss-Brownies

English recipe

Pear Walnut Brownies

• • • for chocoholics | autumn winter | seventh chocolate heaven • • •

»» for chocoholics | autumn winter cake | seventh chocolate heaven ««

Prep: 60 min • baking: 35 min •• simple •• +

INGREDIENTS (for one baking tray)

  • 3 ripe pears
  • some lemon juice
  • 200g butter
  • 200g dark chocolate
  • 200g walnuts
  • 75g flour
  • 75g whole wheat flour (or use only normal flour)
  • 300g sugar
  • 100g cane sugar
  • 1 package vanilla sugar
  • 90g cacao powder
  • 3 tsp baking powder
  • 6 eggs, size M
  • 250g sour cream
  • Icing sugar for dusting

PREPARATION

  1. Peel the pears, cut into quaters, remove the core and cut into small pieces. Put in a bowl and mix with some lemon juice. Melt the butter and set aside to cool. Roughly chop walnuts and chocolate. Grease a baking tray and sprinkle with some flour. Preheat the oven to 175° C.
  2. Mix together flour, sugar, vanilla sugar, cacao and baking powder. Beat eggs in a big bowl for about 8 minutes until frothy. Gradually add butter, then flour mixture. Mix in sour cream and fold in chocolate and 2/3 of pear pieces.
  3. Spread the dough on the baking tray and smooth a little. Spread the remaining pears over it. Backe in the hot oven for about 35 minutes. Remove from the oven and let cool down. Cut into pieces and dust with icing sugar before serving.

Birnen-Walnuss-Brownies

Süße Zuckergrüße und habt noch einen schöne und entspannte Woche, meine Liebsten

Mara

Veröffentlicht unter Alle | Backen | Herbst&Winter | Kleingebäck | Kuchen | Süß Verschlagwortet mit | | | | |

3 Kommentare zu “Achtung, mega leckere Schokobombe: Birnen-Walnuss-Brownies

  1. Beate Brauß sagt:

    Danke dir, Mara, für dieses leckere Brownie -Rezept, welches durch seinen Schoko – Anteil sowie die Nüsse fantastisch in die Vorweihnachtszeit passt. Mit den Birnen werden die Brownies bestimmt sehr aromatisch und besonders. Dein Rezept macht große Lust auf’s Nachbacken. :-)) Beate

  2. Anja sagt:

    These look beautiful! I love fruit in brownies, and the pears sound perfect!!

  3. […] Lieblings-Brownies: Birnen-Walnuss-Brownies […]

Kommentar verfassen