Brownies mit Käsekuchentopping

17. März 2013 4

{scroll down for the English recipe}

Schon ewig gab es im Wunderland keine Brownies mehr. Generell habe ich die schokoladigen Teilchen auch erst recht selten gebacken. Kommt wahrscheinlich durch die ja nicht gerade geringe Anzahl an Kalorien, die sie mit sich bringen und den Hüften eher weniger gut tun ;o) Dafür sind sie aber eben auch unglaublich lecker, vor allem ich Schoki-über-alles-Lieberin kann von sowas nicht die Finger lassen. Auch diese Variante mit Käsekuchentopping ist wirklich sehr schmackhaft. Die Brownies sind schön saftig, haben die richtige Brownie-Konsistenz und bekommen durch die Frischkäseschicht das nötige Etwas, um nicht als Normalo-Brownie durchzugehen.

Brownies mit Käsekuchentopping

Die Frischkäsemasse kam mir zuerst etwas viel vor, weswegen ich nicht alles verwendet habe. Letztendlich war es aber gar nicht so viel, im Gegenteil meiner Meinung nach sogar etwas zu wenig. Also nicht erschrecken, es ist nicht so viel, wie es aussieht. Klatscht ruhig die ganze Masse auf den Brownieteig :o) Extrem lecker ist es jedoch so oder so.. und damit ich selbst nicht alles aufesse, habe ich einen Teil der Brownies meinen Eltern für sie und ihre Kollegen mit auf die Arbeit gegeben. Tricky, hm? :D

Brownies mit Käsekuchentopping   Brownies mit Käsekuchentopping

Brownies mit Käsekuchentopping

• • • sehr saftig | für Schoki-Lovers | hält sich lange • • •
Zubereitungszeit: ca. 45min • Backzeit: 50 – 60min |einfach |4_½_stars| Stück ca. 560kcal • E 8g • F 34g • KH 51g

Zutaten (für ca. 16 Stück)

  • 350g Zartbitterschokolade
  • 250g + 90g weiche Butter
  • 8 Eier, Größe M
  • 225g + 95g Zucker (Original: 350g + 130g)
  • 1 EL Zuckerrübensirup
  • 210g Mehl
  • 1 1/2 TL Backpulver
  • Salz
  • 350g Doppelrahmfrischkäse

Zubereitung

  1. Eine quadratische 24 x 24cm Backform einfetten und etwas mit Mehl ausstäuben.
  2. Schokolade in Stücke brechen. Mit 250g Butter im heißen Wasserbad schmelzen und etwas abkühlen lassen. 5 Eier und 225g Zucker ca. 10 Minuten lang dickcremig schlagen. Ich habe die Aufgabe die Küchenmaschine übernehmen lassen. Sirup einrühren. Mehl, Backpulver und 1 Prise Salz mischen. Erst die Schokomischung, dann die Mehlmischung nacheinander mit den Schneebesen des Rührgeräts unter die Eiermasse rühren.
  3. Backofen auf 175° C (Umluft: 150° C) vorheizen.
  4. 90g Butter und 95g Zucker mit den Schneebesen des Rührgeräts ca. 5 Minuten cremig rühren. 3 Eier einzeln unterschlagen, jedes Ei für ca. 30 Sekunden. Frischkäse löffelweise unterrühren.
  5. Brownieteig in die Form geben und etwas glatt streichen. Frischkäsemasse darüber geben und leicht unterziehen, sodass eine Marmorierung entsteht.
  6. Brownies im heißen Ofen 50 – 60 Minuten backen. Wir der Kuchen zu dunkel, ca. 10 Minuten vor Ende der Backzeit mit Alufolie abdecken. Aus dem Backofen nehmen und ca. 10 Minuten abkühlen lassen. Dann aus der Form lösen und vollständig auskühlen lassen.

Brownies mit Käsekuchentopping

English recipe

Brownies with cheesecake topping

• • • very juicy | for chocolate lovers | will kepp long • • •
Prep time: ca. 45min • baking: 50 – 60min |simple |4_½_stars| Piece about 560kcal • E 8g • F 34g • C 51g

Ingredients (for about 16 pieces)

  • 350g dark chocolate
  • 250g + 90g soft butter
  • 8 eggs, size M
  • 225g + 95g sugar (original: 350g + 130g)
  • 1 EL sugar beet syrup
  • 210g flour
  • 1 1/2 TL baking powder
  • Salt
  • 350g full fat cream cheese

Preparation

  1. Grease a square 24 x 24cm baking form and sprinkle with flour.
  2. Break chocolate into pieces. Melt with 250g butter in a double boiler and let cool down a bit. Beat 5 eggs and 225g sugar until thick and creamy. I’ve used the kitchen machine for this. Stir in the syrup. Mix flour, baking powder and salt. First stir the chocolate mixture than the flour mixture with the whisks of your electric whisk in th egg mass. 
  3. Preheat the oven to 175° C.
  4. Beat 90g butter and 95g sugar with the whisks of your electric whisk for about 5 minutes until creamy. Stir in the eggs one after another, every eeg for about 30 seconds. Stir in cream cheese by the spoonful.
  5. Put the brownie dough in the prepared form and smooth a little bit. Pour cream cheese mixture over it and mix a little bit with the brownie dough using a fork. It should result in a marbling.
  6. Bake the brownies in the hot oven for about 50 – 60 minutes. If the top gets to brown cover it with tin foil 10 minutes before finish of baking time. Remove from the oven and let cool for about 10 minutes. Then remove from the baking form and let cool down completely.

Quelle | Source: Adaptiert nach • adapted from Lecker bakery 01/2012

bon appetit

Habt noch einen schönen Restsonntag, meine Lieben!

Mara

Veröffentlicht unter Backen | Desserts | Kleingebäck | Kuchen Verschlagwortet mit | |

4 Kommentare zu “Brownies mit Käsekuchentopping

  1. Nova sagt:

    Hätt‘ ich jetzt 8 Eier (warum musste ich gestern nur Fühstückseier essen) im Kühlschrank. dann wäre der heute Nachmittag meine Rettung…Aber dann muss ich mir einfach noch etwas die wunderschönene Bilder anschauen, die machen auch schon Glücklich…
    Alles Liebe,

    Nova

  2. ELBKÖCHIN sagt:

    Sehr nett hier bei dir! Warum ist dein Blog mir erst jetzt begegnet??!!Liebe Grüße, Bianca

  3. Anne sagt:

    Die schauen super lecker aus. Und das Zuckerdöschen im Hintergrund ist ja auch einfach mal nur süß :)

    Liebe Grüße
    Anne

  4. Oh yum, your brownies sound so delicious!

Kommentar verfassen