Helau mit Funfetti Biscotti!

11. Februar 2018 1

Funfetti Biscotti

Helau und Alaaf. An diesem Wochenende findet das Faschingsfest in diesem Jahr mal wieder seinen Höhepunkt. Mein persönliches Faschings-Highlight war jedoch schon im Januar – der jährliche Maskenball bei uns im Dorf. Gestern ging es noch auf einen Umzug. Dabei bleibt es dann auch meist. Ich mag Fasching absolut gerne und liebe diese beiden Veranstaltungen, aber ich brauch mir das nicht im Vollprogramm geben. Das würde ich auch gar nicht überleben. Trotzdem soll es hier im Wunderland das passende Süß geben. Und irgendwie passt es mit seinem rosa angehauchten Look auch zu Valentinstag – und der is‘ ja auch schon in drei Tagen. Quasi zwei Fliegen mit einer Klatsche. Yes!

An Fasching bin ich kein Fan von Kuchen oder Torten – da finde ich Kleingebäck einfach viel praktischer. Kann man nämlich viel besser mitnehmen. Und so ein Kreppel zwischen dem ganzen Alkohol auf einem Umzug, der tut schon echt mächtig gut. Wem der aber zu aufwendig ist, der passe jetzt gut auf. Da hätte ich nämlich heute was: Funfetti Biscotti!

Funfetti Biscotti

Funfetti Biscotti

Funfetti Biscotti

Biscotti sind ein italienisches Kleingebäck, das doppelt gebacken wird. Dazu ist es wirklich schnell und easy peasy hergestellt. Man knetet fix ’nen Teig, formt daraus zwei Laibe und backt sie. Doppelt gebacken, weil sie erst im Ganzen und dann nochmal in Scheiben geschnitten in den Ofen kommen. Dadurch erlangen sie ihre typische Konsistenz. Für den Funfetti-Look habe ich einfach noch ein paar Zuckerstreusel hinzugegeben und die Teilchen zum Schluss noch in Zuckerguss getaucht. Die Streusel sollte man dabei aber nur kurz unterheben, sonst verlieren sie sofort die Farbe. Alternativ, lässt man sie einfach weg. Oder hebt andere Zutaten wie Nüsse, Trockenfrüchte oder Kokosraspeln unter. So kann man sie wunderbar für jede Gelegenheit abwandeln. Auch als Geschenk aus der Küche sehr hübsch übrigens. Was wäre eure favorisierte Variante?

Funfetti Biscotti

{scroll down for the English version}

Funfetti Biscotti
Vorbereitungszeit
10 Min.
Zubereitungszeit
15 Min.
Arbeitszeit
25 Min.
 

Das klassische italienische Gebäck im Karneval-Style mit bunten Zuckerstreuseln (Sprinkles). Schnell und einfach gemacht.

Gericht: Kleingebäck
Länder & Regionen: Italien
Portionen: 20 Biscotti
Zutaten
Teig
  • 300 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 1 TL Salz
  • Schale von 1 Bio-Zitrone
  • 160 g Zucker
  • 3 Eier, Größe M
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 60 g bunte Zuckerstreusel
Außerdem
  • 1 Ei
  • Etwas Zucker
Guss
  • 200 g Puderzucker, geschätzt
  • Etwas Wasser
  • Etwas Rote Lebensmittelfarbe
  • Beliebig bunte Zuckerstreusel
Anleitungen
  1. Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Den Ofen auf 175° C Ober-/ Unterhitze vorheizen. 

  2. In der Schüssel der Küchenmaschine Mehl, Backpulver, Salz, Zitronenschale und Zucker mischen. Eier und Vanilleextrakt hinzugeben und mit dem Rühreinsatz solange rühren, bis ein zusammenhängender Teig entsteht. Zuckerstreusel hinzugeben und rasch untermischen.

  3. Teig halbieren und jeweils ein Laib daraus formen. Ist der Teig zu klebrig, die Hände mit Mehl bestäuben. Teig-Laibe auf das vorbereitete Backblech legen. Ei verquirlen und die beiden Laibe damit bepinseln. Mit etwas Zucker bestreuen. 

  4. Funfetti Biscotti im heißen Ofen rund 30 - 35 Minuten backen. Herausnehmen und rund 30 Minuten abkühlen lassen. 

  5. Funfetti Biscotti in etwa 1,5 cm breite Scheiben schneiden. Ofen auf 150° C Ober-/ Unterhitze reduzieren. Scheiben auf dem Backblech verteilen und Biscotti nochmals von jeder Seite rund 5 - 8 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen und vollständig auskühlen lassen.

  6. Aus Puderzucker und Wasser einen zähflüssigen Guss rühren. Optional mit roter Lebensmittelfarbe rosa färben. Ein Ende der Biscotti in den Guss tauchen. Mit Zuckerstreuseln nach Belieben bestreuen. Trocknen lassen.

Rezept-Anmerkungen

Schwierigkeit: einfach

Quelle: orientiert an diesem Rezept von Martha Stewart

Noch mehr Faschings-Süß gesucht? Dann schau doch mal hier im Wunderland:

Funfetti Biscotti

English recipe

Funfetti Biscotti

»» carnival styled classic | quick prep | store in an airtight container ««

Prep time: 20 min – baking: 25 min  •• difficulty: simple

INGREDIENTS (for about 20 biscotti)

Dough

  • 300g flour
  • 1 tsp baking powder
  • 1 tsp salt
  • Grated zest of 1 bio lemon
  • 160g sugar
  • 3 eggs
  • 1 tsp vanilla extract

Additional

  • 1 egg
  • Some caster sugar for sprinkling

PREPARATION

  1. Simply write a comment, if you would like to have the recipe in English. :)

Habt noch das allerbeste und bunteste Fasching, meine Lieben! 

Mara

Veröffentlicht unter Alle | Backen | Herbst&Winter | Kleingebäck | Süß Verschlagwortet mit | | | | | |

Ein Kommentar zu “Helau mit Funfetti Biscotti!

  1. Julia sagt:

    Diese Gebäck werde ich heute zum Rosenmontag ausprobieren. Sieht nämlich super aus.

Kommentar verfassen