Gnocchi in Senfsahne | Gnocchi in mustard cream

20. Juli 2012 10

{scroll down for the English recipe}

In Darmstadt ist die Küche zu klein und unausgestattet, um richtig toll kochen zu können. Deshalb soll’s immer was schnelles sein, was wenig Zutaten und Töpfe benötigt. In der neusten Lecker Ausgabe ist ein Rezept für Gnocchi in Senfsahne dabei. Gnocchi gab es schon einmal bei mir hier und hier. Diesmal brauchten sie aber nur 20 Minuten, 1 Topf und 1 Pfanne. Perfekt! Und lecker! Und mit Kochsahne anstatt Schlagsahne auch noch etwas figurfreundlicher :o)

Gnocchi in Senfsahne

• • • schnelle Zubereitung | mit Kochsahne figurfreundlicher | nur für Senf-Möger • • •
Zubereitungszeit: 20 min |ganz einfach || Pro Portion ca. 660 kcal • § 16g • F 38g • KH 78g

Zutaten (für 2 Portionen)

  • 500g Gnocchi (Kühlregal)
  • Salz, Pfeffer, Zucker
  • 1 kleine Zwiebel
  • 7 Scheiben Frühstücksspeck
  • 250ml Kochsahne 7% (Original: Schlagsahne)
  • 2 EL Senf (Original: körniger Senf)
  • 3/4 Bund Schnittlauch

Zubereitung

  1. Gnocchi in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung garen. Danach abgießen und gut abtropfen lassen.
  2. Inzwischen die Zwiebel schälen und fein würfeln. Speck in einer Pfanne ohne Fett knusprig braten und herausnehmen. Zwiebel im Speckfett glasig andünsten. Mit Kochsahne ablöschen, aufkochen lassen und 4-5 Minuten einköcheln lassen. Senf unterrühren und kurz aufkochen lassen.
  3. Schnittlauch waschen, trocken schütteln und in feine Röllchen schneiden. Alternativ getrockneten Schnittlauch nehmen. Senfsahne mit Salz. Pfeffer und 1 Prise Zucker abschmecken. Gegarte Gnocchi und Schnittlauch unterheben und kurz erhitzen.
  4. Gnocchi auf Tellern anrichten. Einen Teil des Bacons darüber zerbröseln, restliche Baconstreifen darauf legen.

English recipe

Gnocchi in mustard cream

• • • quick preparation | light version with cooking cream | for mustard-lover • • •
Prep time: 20 min |very simple || Per portion ca. 660 kcal • § 16g • F 38g • KH 78g

Zutaten (für 2 Portionen)

  • 500g Gnocchi (refrigerated display case)
  • Salt, pepper, sugar
  • 1 small onion
  • 7 slices bacon
  • 250ml cooking cream 7% (Original: cream 30%)
  • 2 tbsp mustard (Original: grainy mustard)
  • 3/4 bunch of chives

Zubereitung

  1. Prepare gnocchi in boiling salt water according to instructions. Afterwards pour off the gnocchis and let drain well.
  2. Meanwhile peel and dice the onion. Fry bacon in a pan without fat until crispy. Remove from the pan. Braise the onion in the cooking fat lightly. Pour cooking cream on it, bring it to a boil and let thicken for about 4-5 minutes. Stir in the mustard and briefly bring to a boil.
  3. Wash chives, shake it dry and cut into little rolls. Season so mustard cream with salt, pepper and a pinch of sugar. Mix in gnocchis and chives and heat briefly.
  4. Serve the gnocchis on plates, crumble a part of the bacon over it and top with the remaining bacon stripes.

Quelle: Lecker Ausgabe 7+8/12 | Source: Lecker issuing 7+8/12

Mara

Veröffentlicht unter Fleisch | Pasta Verschlagwortet mit

10 Kommentare zu “Gnocchi in Senfsahne | Gnocchi in mustard cream

  1. Wow this sounds so rich and delicious! I am bookmarking this one!

  2. Krizia sagt:

    Das sieht super aus!
    Ich werde die Gnocchi selbst machen
    und mich ansonsten natürlich an dein Rezept halten ;)

  3. Musl sagt:

    Würde das Rezept gerne ausprobieren, aber ist mit körnigem Senf der süße Senf gemeint?

  4. […] Recipe and Photo credit to maraswunderland.de […]

  5. […] Recipe -> maraswunderland.de […]

  6. Sonja sagt:

    Ich habe heute die Gnocchi in Senfsahne gekocht, nachdem ich über Backen macht glücklich Anfang der Woche auf deinen Blog gestoßen bin und es war wirklich lecker. :-)

    Allerdings würde ich beim nächsten Mal noch einen Salat dazu machen, dann irgendwie hat mir etwas gefehlt.

  7. […] aus Italien – ihr wisst schon. Bei meiner Recherche bin ich dann bei Mara auf Gnocchi in Senfsahne mit Bacon gestoßen. Das hört sich nicht nur lecker an, sondern schmeckt […]

  8. […] more ingredients wasn’t too complicated. It’s another recipe I found on Pinterest for Gnocchi in Mustard Cream from Maras Wonderland (it’s a German blog, but if you scroll down Maras also has the recipe […]

Kommentar verfassen