Plätzchensorte #03: Haferflocken-Busserl

01. Dezember 2012 0

{scrol down for the English recipe}

Weiter geht’s in der Plätzchenreihe. Ich gebe mir gerade sehr viel Mühe, meine Plätzchen alle zeitnah zu posten und habe deshalb einige Muffins und herzhafte Rezepte zurückgestellt. Sonst hat schon jeder Plätzchen gebacken und es bringt eh keinem mehr was :o) Deshalb geht es heute gleich weiter mit Haferflocken-Busserl. Die Busserl waren die ersten Plätzchen, die ich dieses Jahr gebacken habe. Das war eine sehr gute Entscheidung, da die Plätzchen zu Anfang sehr hart sind. Wenn man einen Apfel mit in die Dose legt, werden sie aber mit der Zeit weicher. Vom Geschmack her werden Nuss- und Haferflocken-Liebhaber sie mögen. Wer darauf allerdings nicht steht, sollte sie auch nicht backen. Ich mag die Busserl gerne :o)

Haferflocken-Busserl

Haferflocken-Busserl

• • • Apfel mit in die Aufbewahrungsdose legen | mit Nüssen | für Haferflocken-Liebhaber • • •
Zubereitungszeit: 20h • Backzeit: 12-15min |ganz einfach |

Zutaten

  • 2 Eiweiß
  • 130g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 50g Haselnüsse
  • 100g grobe Haferflocken
  • 40g feine Haferflocken

Zubereitung

  1. Ofen auf 180° C vorheizen, ein Backblech mit Backpapier auslegen.
  2. Haselnüsse in der Küchenmaschine oder dem Thermomix fein mahlen. Zusammen mit den Haferflocken in einer beschichteten Pfanne ohne Fett leicht rösten. Vollständig abkühlen lassen.
  3. Eiweiß steif schlagen. Nach und nach Zucker und Vanillezucker hinzugeben, dabei stets weiter schlagen. Vorsichtig die kalte Nuss-Haferflocken-Mischung unterheben.
  4. Mit zwei Teelöffeln kleine Häufchen auf ein Backblech setzen.
  5. Die Haferflocken-Busserln solange backen, bis sie goldbraun sind. Bei mir waren das zwischen 12 und 15 Minuten.

<

Haferflocken-Busserl

English recipe

Oat flakes kisses

• • • put an apple in the container | with nuts | for oat flakes lovers • • •
Prep time: 20h • baking: 12-15min |very simple |

Ingredients

  • 2 egg whites
  • 130g sugar
  • 1 package vanilla sugar
  • 50g hazelnuts
  • 100g oat flakes
  • 40g porridge oats

Preparation

  1. Preheat the oven to 180° C, line a baking tray with baking paper.
  2. Grind the hazelnuts in your kitchen machine finely. Roast the nuts together with the oat flakes and porridge oats in a pan without fat until light golden brown. Let cool down completely.
  3. Beat the egg whites until stiff. Gradually add sugar and vanilla sugar while continue beating. Carefully fold in the nut oat mixture.
  4. Using two teaspoons set little heaps on the baking paper.
  5. Bake the oat flakes kisses until they’re golden brown. For me it was 12 to 15 minutes.

Quelle | Source: Genuss Mousse

Mara

Veröffentlicht unter Backen | Cookies | Kleingebäck Verschlagwortet mit | |

Kommentar verfassen