Milk Tarte & Buchrezension von Mara’s Sweet Goodies

01. April 2015 1

Mara's Sweet Goodies: Milk Tarte

Letzte Woche Caros Buch, heute Maras. Nein, nicht meins, sondern das von der lieben Mara Hörner von Life is full of Goodies. Vielleicht erinnert ihr euch noch an meinen Gastbeitrag – den Schoko-Haselnuss-Schmarrn – bei ihr. Nun habe ich die Ehre euch ihr Buch Maras Sweet Goodies* & ein leckeres Rezept daraus vorzustellen.

 Milk Tarte

Eins gleich vorne weg: das Buch hat so einiges zu bieten. Und zwar jede Menge zauberhafte Rezepte – aufgeteilt in 5 Kategorien: Toppings und Cake Fillings, süßes Frühstück, Kuchen, süße Teilchen und Eiszeit. Dazu gibt es am Anfang einen wundervollen Einführungstext von Mara, in dem sie sich vorstellt, erzählt warum sie bloggt und was der Hintergrund ihres Buchs ist. Super sympathisch, wenn ihr mich fragt. Und zu jedem Kapitel gibt’s dann ebenso ein paar einleitende Worte. Insgesamt erwarten euch 84 süße Rezepte – jedes mit einem passenden leckeren Bild. Hier ein paar Beispiele aus jedem Kapitel: Hot Chocolate Sauce, Zwetschgenmus mit Rum, Chocolate Breakfast Brioche, Nuss-Kokos-Hörnchen, Milk Tarte, Rhabarber Schmandkuchen, Zimtwürfel, Kirschküchlein mit Stracciatella Mascarpone, Lemon Pie Ice, Banana Walnut Crunch Ice Cream. Klingt das nicht einfach traumhaft lecker alles? Mir haben es ja insbesondere die beiden Kategorien „süßes Frühstück“ und „süße Teilchen“ angetan. Jedes einzelne Rezept würde ich sofort nachbacken.

Mara's Sweet Goodies

Mara's Sweet Goodies

Für euch habe ich mir die Milchtarte herausgesucht. Eigentlich sollte es der Rhabarber Schmandkuchen werden – allerdings gab’s da Probleme mit dem Rhabarber, den ich nicht bekommen habe. Macht aber nichts, die Milk Tarte ist nämlich mindestens genauso lecker. Und dazu noch einfach und schnell gemacht. Was will man mehr

Milk Tarte

Ich hoffe ich konnte euch jetzt ein wenig neugierig machen! Das Buch kann ich euch nämlich absolut nur empfehlen. Hier noch einmal alle Buch-Details:

Mara Hörner
Hoffmann Verlag
ISBN 9783942659413

€ 19,50

Meine liebe Mara, ich danke dir herzlichst für das Buch! Ebenso natürlich dem Hoffmann Verlag. Meine Meinung bleibt davon selbstverständlich gänzlich unberührt.

Print Friendly

{scroll down for the English version}

Milk Tarte

»» für jede Jahreszeit | schnell & einfach gemacht | hält lange frisch ««

Zubereitung: 30min – Backzeit: 45 min •• ganz einfach ••

Anmerkung: die Zutaten im Buch sind für eine rechteckige Tarteform angegeben – ich habe sie für eine runde Form hochgerechnet und etwas weniger Zucker genommen.

ZUTATEN (für eine normale Tarte-Form)

  • 1 Rolle Blätterteig
  • 4 Eier
  • 200g Zucker (Original: 265g)
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 35g Mehl
  • 35g Speisestärke
  • 1 Liter Vollmilch
  • 1/2 TL Zimt
  • 55g Butter

ZUBEREITUNG

  1. Den Backofen auf 180° C Umluft (200° C Ober-/Unterhitze) vorheizen. Den Blätterteig in eine Tarteform legen, die Ränder dabei mit auslegen. Überstehenden Teig abschneiden (und für eine zusätzliche Mini-Tartelette-Form verwenden, wenn ihr möchtet). Mehl und Speisestärke mischen und beiseite stellen.
  2. Eier mit dem Zucker, dem Vanillezucker und dem Salz schaumig schlagen. Mehlmischung unterrühren.
  3. Milch mit Zimt in einem großen (!) Topf aufkochen. Sobald sie kocht, den Topf vom Herd ziehen und die Milch unter rühren langsam in die Eiermasse gießen. Alles zurück in den Kochtopf geben und bei geringer – mittlerer Hitze circa 3-5 Minuten eindicken lassen. Achtung, die Masse darf hier nicht mehr kochen! Zum Schluss Butter einrühren bis sie geschmolzen ist.
  4. Milchmasse auf den Blätterteig  gießen und die Milk Tarte rund 25 – 30 Minuten backen. Der Blätterteig sollte eine schöne goldgelbe Farb angenommen haben. Aus dem Ofen nehmen und optional mit Zimt oder Zimt-Zucker bestreuen. Auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

Milk Tarte

English recipe

Milk Tarte

»» quick preparation | for every season | keeps fresh long ««

Prep time: 30min – baking: 15 min •• very simple ••

INGREDIENTS (for a normal tarte form)

  • 1 roll puff pastry
  • 4 eggs
  • 200g sugar (original: 265g)
  • 1 package vanilla sugar
  • 1 pinch of salt
  • 35g flour
  • 35g cornstarch
  • 1 liter whole milk
  • 1/2 tsp cinnamon
  • 55g butter

PREPARATION

  1. Write a comment if you would like the recipe in English :)

Quelle: Buch Maras Sweet Goodies

bon appetit

Habt noch einen hübschen Sonntag, ihr Lieben

Mara

*Affiliate-Link

Veröffentlicht unter Alle | Backen | Kuchen | Rezension | Süß Verschlagwortet mit | | |

Ein Kommentar zu “Milk Tarte & Buchrezension von Mara’s Sweet Goodies

  1. Kevin sagt:

    Hallo liebe Mara,
    schon lange wollte ich eine Milch Tarte ausprobieren, nur hat mir meist der visuelle Anreiz gefehlt. BINGO hier ist er :D Wunder-toll :D

    Schönes Wochenende und liebste Grüße, Kevin

Kommentar verfassen