Schoko-Apfelkuchen mit Mandeln • Oder auch: Ein Traum ♥

08. Februar 2013 4

{scroll down for the English version}

Schokoholics aufgepasst! Dieser Kuchen ist der absolute Wahnsinn! So schokoladig, so cremig, so lecker! Wirklich ein Gedicht. Die Äpfel geben dem Ganzen mit den Mandeln noch das gewisse Etwas. Gesehen habe ich den Kuchen mal wieder bei der zauberhaften Jeanny. Und ich wusste im ersten Moment: Den Kuchen musst du nachbacken. Und zwar bald! Ist jetzt auch schon wieder etwas länger her, dass es den Kuchen bei und gab, ruck zuck weg war er nämlich. Von der Konsistenz ähnelt er eher einem Brownie. Zusammengefasst: Wer Schokolade mag, wer Brownies mag, we Äpfel mag.. wer Schokoholic ist… wird diesen Kuchen lieben. Zu meinen Lieblingssünden zählt er auf jeden Fall! ♥

Schoko-Apfelkuchen

Schoko-Apfelkuchen    Schoko-Apfelkuchen

Schoko-Apfelkuchen mit Mandeln

• • • Brownie-artig| schokoladig & cremig | ein Traum  • • •
Zubereitungszeit: 40min • Backzeit: 35-40min |einfach |5_stars_+

Zutaten (für eine 16cm Springform + eine kleine Brownieform oder nur eine 20cm Springform)

  • 2 große Äfel (z.B. Boskop)
  • 250g Halb- oder Zartbitterschokolade, grob gehackt
  • 160ml Schlagsahne
  • 3 Eier
  • 3 EL Honig
  • 4 EL Speisestärke (Maisstärke)
  • 3 El Mandelblättchen
  • 1 EL brauner Zucker

Zubereitung

  1. Eine 16cm Springform mit Backpapier auslegen und den Rand einfetten, ebenso eine Brownieform mit Backpapier auskleiden. Den Ofen auf 190° C vorheizen.
  2. Die Äpfel schälen, vierteln, die Kerngehäuse entfernen und klein schneiden. In eine Schüssel geben und etwas Zironensaft darüber träufeln, damit sie nicht braun werden.
  3. Sahne in einem Topf zum Kochen bringen, vom Herd ziehen und über die Schokolade geben. Kurz warten und dann mit einem Holzlöffel solange rühren, bis sich die Schokolade komplett aufgelöst hat.
  4. Nach und nach die Eigelbe unterrühren. Jedes Eigelb für ca. 30 Sekunden. Die Eiweiße aufbewahren! Maisstärke ebenfalls unterrühren.
  5. Eiweiße steif schlagen. Dabei den Honig einfließen lassen. 1/3 der Masse gut unter den Schokoteig rühren, sodass nichts mehr davon zu sehen ist. Nun den Rest des Eiweißes unterheben, die Masse nicht zu sehr mischen.
  6. Teig in die Formen füllen und glatt streichen. Äpfel gleichmässig darüber verteilen. Mit Mandelblättchen und zum Schluss mit dem braunen Zucker bestreuen.
  7. Den Schoko-Apfelkuchen für 35 – 40 Minuten backen. Stäbchenprobe machen! Der Kuchen sollte noch leicht feucht sein.
  8. Kuchen aus dem Ofen nehmen, etwas abkühlen lassen und dann aus der Form nehmen.

Schoko-Apfelkuchen

English recipe

Schoko-Apfelkuchen mit Mandeln

• • • Brownie like | chocolaty & creamy | a dream  • • •
Prep time: 40min • baking: 35-40min |easy |5_stars_+

Ingredients (for a 16cm spring form tin + little brownie tin OR a 20cm spring form tin)

  • 2 big appels (z.B. Boskop)
  • 250g dark chocolate, roughly chocolate
  • 160ml cream
  • 3 eggs
  • 3 tbsp honey
  • 4 tbsp cornstarch
  • 3 tbsp flaked almonds
  • 1 tbsp brown sugar

Preparation

  1. Line a 16cm spring form tin with baking paper and grease the side, just as line a brownie tin. Preheat the oven to 190° C.
  2. Peel the apples, cut into quartes and cut in small pieces. Put in a bowl and sprinkle lemon juice over it so that them don’t get brown.
  3. Bring cream in a pot to the boil, remove from the heat and pour over the cream. Let rest a short time, then stir using a wooden spoon until the whole chocolate is dissolved.
  4. Add the egg YOLKS one after another. Every egg yolk for about 30 seconds. Keep the egg whites. Stir in the cornstarch.
  5. Beat the egg whites until stiff. With it let flow in the honey. Add 1/3 of the mass to the chocolate dough. You should see nothing of the egg white anymore. Now fold in the remaining egg white , don’t overmix.
  6. Pour the dough in the prepared forms and smooth a little bit. Spread apples over it. Sprinkle with almonds and finally with brown sugar. 
  7. Bake the chocolate apple cake for about 35 – 40 minutes. The cake should be a little wet inside.
  8. Remove the cake from the oven, let cool down a little bit and remove from the tin.

Schoko-Apfelkuchen

Quelle | Source: Zucker, Zimt & Liebe

bon appetit

Habt noch ein schönes Wochenende!

Mara

Veröffentlicht unter Backen | Desserts | Kleingebäck | Kuchen Verschlagwortet mit | |

4 Kommentare zu “Schoko-Apfelkuchen mit Mandeln • Oder auch: Ein Traum ♥

  1. kukuwaja sagt:

    die Beschreibung passt für mich perfekt :) ich mag Brownies, Äpfel und Schokolade…der wird auf jeden Fall ausprobiert, Danke für das Rezept und ich weiß jetzt schon, dass ich diesen Kuchen lieben werde und dieser auch zu meinen Lieblingssünden zählen wird :)

    Deine Bilder sind wieder so schön, ganz toll präsentiert. Hab eine schönes Wochenende und ganz liebe Grüße aus Berlin :)

    • Mara sagt:

      Dankeschön :o) Ich freue mich immer riesig, wenn jemandem die Bilder gefallen ♥ Und der Kuchen wird dir definitiv schmecken. Und wenn doch nicht, dann probier ich so lange ähnliche Kuchen aus, bis dir einer schmeckt ;o) Bei uns war er auf jeden Fall ruck zuck weg. Ich konnte die Finger auch absolut nicht davon lassen :D

      Ich würde mich freuen, wenn du nochmal schreibst, wenn du den Kuchen ausprobiert hast. :o)

      Allerliebste Grüße aus meinen kleinen verschneiten zu Hause ;o)
      Mara

      • kukuwaja sagt:

        Deine Bilder sind wirklich wunderschön und ich schaue so gerne bei Dir vorbei :) ich komme zwar nicht oft zum Schreiben, aber immer öfter :)

        Du bist soooo süß :)

        oh ja, dass kann ich mir vorstellen, dass der Kuchen ruckizucki weg war :)

        Gerne gebe ich Dir Bescheid, sobald ich diesen so leckeren Kuchen selbst ausprobiert habe :)

        Ganz liebe Grüße zurück aus dem ebenso wieder verschneiten Berlin. Bis denn :)

  2. Dani129 sagt:

    Mh, sieht sehr lecker aus. Ich werde den Kuchen betimmt nachbacken.
    Mir gefallen deine Fotos auch sehr, sehr gut. Das bestärkt mich noch mehr daran, den Kuchen nachzubacken.

    LG, Dani

Kommentar verfassen