Darf ich vorstellen: Lecker, das Kochmagazin

15. Januar 2014 4

Heute gibt es mal kein Rezept, sondern eine kleine Vorstellung einer meiner Lieblingskochzeitschriften: Lecker. Zeitschriften-abo.de war so freundlich sie mir für ein Jahr kostenfrei zuzuschicken. Ich persönlich bin ja überhaupt kein Fan von Abonnements. In diesem einen Fall jedoch würde sogar ich es in Erwägung ziehen, da ich mir die Zeitschrift wirklich IMMER kaufe. Es ist auch die Einzige ihrer Art, bei der ich mich darauf verlassen kann, dass der Inhalt mir zusagen wird und mindestens 5 Rezepte enthalten sind, die Nachkoch- bzw. Nachback-Potenzial haben. Aus diesem Grund stapeln sich die Ausgaben bei mir im Regal auch zunehmend.

Lecker Zeitschrift

Lecker Zeitschrift

Lecker bietet hauptsächlich herzhafte Rezepte, in jeder Ausgabe sind jedoch auch eine Hand voll süße Leckereien enthalten (mein Backherz würde sich hier natürlich trotzdem über mehr süße Sachen freuen). Die Inhalte sind zum Teil Jahreszeiten-übergreifend und zum Teil Saison- bzw. Feierlichkeiten-orientiert. Beispielsweise gab es im Oktober ein kleines Halloween Special, danach wurde man auf der Suche nach Plätzchen- und Weihnachtsrezepte fündig. Der Aufwand für die Gerichte ist sehr unterschiedlich. Die Zutaten sind jedoch meistens einfach gehalten, relativ günstig und überall erhältlich. Das spricht mir persönlich sehr zu. Außerdem gibt es zu jedem Rezept immer ein Bild, was für mich wirklich sehr wichtig ist. So kann man sich das Ganze gleich viel besser vorstellen und das Auge isst ja bekanntlich immer mit.

Lecker Zeitschrift

Lecker Zeitschrift

Neben den Rezepten an sich sagt mir auch die ganze Aufmachung  und der Variantenreichtum der Lecker zu. Zu Beginn findet ihr jeweils eine Übersicht über alle Inhalte und Rezepte. Danach folgen aktuelle Rezepte der Saison und der Bereich „für jeden Tag“, der sich in Blitzschnell, kleines Geld, Zwergenküche, Männerwirtschaft und fest fertig aufteilt. Hier findet ihr also sowohl was für die schnelle Küche als auch für wenige Geld, Männer und die Kleinen in der Familie. Ich finde hier vor allem die „fast fertig“ Reihe super! Anschließend gibt es einen kurzen Abschnitt namens „Kochschule“. Hier wird immer ein bestimmtes Gericht oder Gebäck Schritt für Schritt erklärt, was manchmal wirklich sehr hilfreich und aufschlussreich sein kann. Es folgt das Soulfood. Hier findet ihr jeweils ein Rezept zu rank&schlank, Veggie Day, lebe lieber vegetarisch und neue Asiaküche. Also eher so der Frauen-Kram. ;) Weiter geblättert gibt’s die Specials. Diese variieren von Zeit zu Zeit. Aktuell gibt es beispielsweise unter anderem immer ein paar süße Seiten von Enie van de Meiklokjes. Auch später folgt noch ein kurzer Abschnitt mit süßen Rezepten. Dazwischen werden noch die Home Sweet Home Seiten eingeschoben. Hier werden jedes Mal ein paar schöne DIY Dekoideen mit Anleitung vorgestellt. Und ich muss sagen: ich liebe sie! Wirklich super schöne Ideen sind da dabei!

Lecker Zeitschrift

Soweit grob zum Aufbau der Zeitschrift. Aber solltet ihr die Zeitschrift tatsächlich noch nicht kennen: Überzeugt euch selbst und kauft ein Exemplar. Ich bin mir sicher, ihr werdet begeistert sein.

Als kleine Anregung hier mal eine Auswahl aus den Rezepten, die ich bereits aus Lecker Zeitschriften gekocht bzw. gebacken habe:

Erdbeer-PuddingkuchenErdbeer-PuddingkuchenKaiserschmarrn mit ZwetschgenrösterKaiserschmarrn mit ZwetschgenrösterGingerbreadGingerbreadMandel FlorentinerMandel-FlorentinerSpaghetti mit TomatenpestoPasta mit TomatenpestoHähnchencurry mit KürbisHähnchencurry mit KürbisGebackenes LachsfiletGebackenes Lachsfilet mit Parmesan-Brot-KrusteLammkotelettLammkotelett mit RucolapestoAvocado-Steak-PfanneAvocado-Steak-PfannePenne-Hähnchen-AuflaufPenne-Hähnchen-AuflaufVanille-CabonaraVanille-CarbonaraGyros-Tomaten-SuppeGyros-Tomaten-Suppe

Habt noch eine tip top Woche

Mara

Anmerkung: das Magazin wurden mir kostenfrei für den Test von zeitschriften-abo.de zur Verfügung gestellt. Meine Meinung bleibt davon jedoch unberührt.

Veröffentlicht unter Allgemein Verschlagwortet mit

4 Kommentare zu “Darf ich vorstellen: Lecker, das Kochmagazin

  1. Vaula Tkalcan sagt:

    Ich kaufe und lese „Lecker“ online und bin zufrieden mit der Aufmachung und dem Inhalt.

  2. Elena isst sagt:

    Liebe Mara,

    da sind wir einfach Schwestern im Geiste. Mir gehts genauso wie dir. Ich liebe die „LECKER“ und die „Für jeden Tag“. Jeden Monat laufe ich zum Zeitschriftenladen und muss beide holen, natürlich immer direkt am Erscheinungstag…is ja klar! Das Rezept mit dem Schinken Kartoffelsalat mit Bergkäse hab ich zum Familientreffen am 2.Weihnachtsfeiertag gemacht (aber nicht verbloggt) und es war unendlich lecker. Sehr interessante Kombi!
    Dann viel Spaß beim Stöbern in der neuen Ausgabe und hab einen wundervollen Tag!
    Liebste Grüße,
    Elena

  3. Lucas sagt:

    Wir haben es auch sehr lange gekauft und sie stehen heute noch in meinem Kochrezepte Regal. Leider hatte ich nach vielen Heften das Gefühl das sich so einiges Wiederholt.

  4. […] kennt sicher alle das Kochmagazin “LECKER”. Ich habe es selbst schon im Wunderland vorgestellt und besitzte bestimmt auch jede Ausgabe der letzten 2 Jahre. Ich mag das Magazin […]

Kommentar verfassen