Zwetschgen-Galette mit Kaffee-Walnuss-Creme {Werbung}

03. September 2017 3

Zwetschgen-Galette mit Kaffee-Walnuss-Creme

* Dieser Beitrag enthält Werbung für NESCAFÉ Dolce Gusto!

Es ist September. Und ab September schaltet mein Kopf auf Herbst. Demnach auch der wunderländsche Backofen. Deshalb gibt’s heute das erste Herbst-Obst mit super leckerem und gesundem Rezept drum herum. Im Mittelpunkt: Zwetschgen. Dazu Vollkorn-Gebäckteig. Und Walnüsse. Und Kaffee. Und Mandeln. Ergibt: eine Zwetschgen-Galette mit Kaffee-Walnuss-Creme. Klingt gut? Ist mega!

Zwetschgen-Galette mit Kaffee-Walnuss-Creme

Zwetschgen-Galette mit Kaffee-Walnuss-Creme

Zwetschgen-Galette mit Kaffee-Walnuss-Creme

Die Idee hat ursprünglich mit Kaffee begonnen. Denn das Rezept heute ist in Zusammenarbeit mit NESCAFÉ Dolce Gusto entstanden. Ganz frisch steht nämlich deren Kapselmaschine* Movenza bei mir zu Hause. Ein relativ neues Modell, dessen Kopf nach unten geklappt werden kann, sodass die Form an eine Kaffeebohne erinnert. Bedient wird die Maschine durch Touch. Beispielsweise wählt man so die Kaffeemenge bzw. die Größe der Tasse aus, was wirklich gut funktioniert. Benutzt man sie nicht mehr, schaltet sie sich automtisch ab. Für mich wichtig, da ich das schon gerne mal vergesse. Der Wasserbehälter ist hinten in der Maschine eingelassen, dadurch quasi unsichtbar und einfach herauszunehmen. Ansonsten funktioniert die Maschine wie jede andere auch. Ich empfehle jedoch die Kapsel direkt nach Verwendung herauszunehmen. Sonst tropft es arg nach.

Genutzt habe ich die Movenza für meine Creme und gewählt die Kaffeekapsel Espresso, da ich den Kaffeegeschmack etwas intensiver haben wollte. Die Creme hätte ich auch einfach so löffeln können. Generell muss ich feststellen, dass ich viel zu wenige Kaffee-Rezepte im Wunderland habe. Dabei ist es einfach jedes mal so gut. Gerade Nüsse passen wunderbar dazu. Und fruchtige Note der Zwetschgen ergänzt die beiden perfekt.

Zwetschgen-Galette mit Kaffee-Walnuss-Creme

Zwetschgen-Galette mit Kaffee-Walnuss-Creme

Für den Gebäckteig habe ich Vollkornmehl verwendet. Ich finde das unterstreicht den rustikalen, nissigen Charakter der Galette wunderbar. Dazu gibt es noch ein paar gemahlene Mandeln. Gesüßt habe ich mit Kokosblütenzucker, was noch eine ganz dezente Karamell-Note entstehen lässt. Die Creme besteht hauptsächlich aus Walnüssen, die ich mit dem Espresso, Kokosöl und Kokosblütenzucker, etwas Kakao und etwas Zimt gemixt habe. Easy peasy und ruck zuck fertig. Der Teig wird dann mit der Creme bestrichen, die wiederum mit den Zwetschgen belegt wird. Zum Schluss nur noch etwas Kokosblütenzucker und Mandelblättchen darüber streuen und schon ist’s fertig. Herbst-Genuss pur! Vor allem an so Ekel-Regentagen. Lasst es euch schmecken!

{scroll down for the English version}

Zwetschgen-Galette mit Kaffee-Walnuss-Creme
Drucken
Zwetschgen-Galette mit Kaffee-Walnuss-Creme

Diese gesunde Zwetschgen-Galette besteht aus einem Vollkorn-Gebäckteig mit Mandeln, der mit einer Creme aus Walnüssen, Kaffee, etwas Kakao und Zimt bestrichen und mit Zwetschgen belegt wird.

Gericht: Gebäck
Portionen: 1 große Galette
Zutaten
Gebäckteig
  • 175 g Dinkelvollkornmehl
  • 75 g Mandeln, sehr fein gemahlen
  • 25 g Kokosblütenzucker
  • 1 Prise Salz
  • 120 g Butter, sehr kalt
  • 5-6 EL Eiswasser
Kaffee-Walnuss-Creme
  • 160 g Walnüsse
  • 60 g Kokosblütenzucker
  • 20 g Kokosöl, geschmolzen
  • 65 ml Kaffee
  • 1 geh. TL Kakao
  • 1 gestr. TL Zimt
Außerdem
  • 20 Zwetschgen, in etwa
  • 1 Eigelb
  • 1 EL Milch, hier: Mandelmilch
  • Etwas Mandelblättchen
  • Etwas Kokosblütenzucker
Anleitungen
Gebäckteig
  1. Für den Gebäckteig Mehl mit gemahlenen Mandeln, Zucker und Salz mischen. Butter in kleinen Stücken hinzugeben und mit einem Kochlöffel aus Holz so lange vermischen, bis nur noch etwa erbsengroße Stücke der Butter übrig sind. Das kalte Wasser nach und nach hinzugeben und mit dem Löffel kurz einarbeiten, bis ein zusammenhängender Teig entsteht. Es dürfen immer noch kleine Butterstücke zu sehen sein. 

  2. Teig in Frischhaltefolie wickeln und für mindestens 2 Stunden oder auch über Nacht kühl stellen.

Kaffee-Walnuss-Creme
  1. Für die Creme alle Zutaten in den Mixer oder Food Processor geben und so lange mixen, bis eine geschmeidige Masse entstanden ist. Eventuell zwischendrin die Masse kurz vom Rand nach unten schaben. 

Fertigstellung
  1. Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Ofen auf 200° C Ober-/ Unterhitze vorheizen.

  2. Den Teig aus dem Kühlschrank nehmen und für 10 Minuten kurz entspannen lassen. Dann auf einer bemehlten Arbeitsfläche etwa rund ausrollen etwa 35-40cm ø). 

  3. Kaffee-Walnuss-Creme vorsichtig auf dem Boden verteilen. Dabei außen eine großzügigen Rand lassen, da dieser später umgeklappt wird (etwa 3-4 cm). 

  4. Zwetschgen waschen und entsteinen. Auf der Creme verteilen. Teigränder nach oben und über die Zwetschgen klappen. Eigelb mit Milch mischen und den Teig damit bestreichen. Mit einem Esslöffel Kokosblütenzucker und Mandelblättchen nach belieben bestreuen. 

  5. Zwetschgen-Galette Im heißen Ofen rund 25-30 Minuten goldbraun backen. Herausnehmen und abkühlen lassen. Lauwarm oder kalt genießen. Dazu passt Sahne oder Eis (Vanille, Zimt, Schokolade, Nuss).

Rezept-Anmerkungen

Schwierigkeit: einfach

Arbeitszeit: 50 Minuten

Quelle: Maras Original :)

Plum Galette with Coffee Walnut Creme • from Maras Wunderland

English recipe

Plum Galette with Coffee Walnut Creme

»» fall cake | healthy | easy peasy  ««

Prep time: 50 min – baking: 25 min  •• difficulty: simple

INGREDIENTS (for one big galette)

Pastry dough

  • 175g whole grain spelt flour
  • 75g grounded almonds
  • 25g coconut sugar
  • 1 pinch of salt
  • 120g butter, cold
  • 5 – 6 tbsp ice water

Coffee Walnut Cream

  • 160g walnuts
  • 60g coconut sugar
  • 20g coconut oil, melted
  • 65ml coffee
  • 1 heaped tsp cacao power
  • 1 leveled tsp cinnamon

Additionally

  • About 20 prunes
  • 1 egg yolk
  • 1 tbsp milk
  • Some flaked almonds
  • 1 tbsp coconut sugar

PREPARATION

  1. Simply write a comment if you would like to have the recipe in English. :)

Ich wünsche euch noch einen tip top Sonntag, meine Lieben! 

Mara

Veröffentlicht unter Alle | Backen | Gebäck | Herbst&Winter | Süß Verschlagwortet mit | | | | | |

3 Kommentare zu “Zwetschgen-Galette mit Kaffee-Walnuss-Creme {Werbung}

  1. Claudia Ehrhardt sagt:

    Das Rezept würde ich am liebsten sofort nachbacken! Leider muss ich mich gerade mit dem glutenfreien Backen auseinandersetzen. Sollte es mir gelingen, da eine glutenfreie Variante zu machen, gebe ich das gerne hier weiter.

    • Mara sagt:

      Hallo Claudia,
      mit einem glutenfreien Tag schmeckt es bestimmt genauso klasse! Ich bin gespannt, wie es klappt. Berichte mir gerne davon :)
      Liebste Grüße
      Mara

      • Claudia Ehrhardt sagt:

        Klar, ich berichte. Werde es aber sicher erst Ende September schaffen, ich muss erst schauen, welche glutenfreien Mehle ich nehme, damit es auch noch Low Carb ist – und da der Kleber fehlt, muss ich etwas tüfteln…. Evtl erst einmal mit einem glutenfreien Mehlmix von Schär, dann weiß ich wenigstens wie die Konsistenz sein soll.

Kommentar verfassen