Pasta estiva

06. Juni 2012 3

{scroll down for the English recipe}

Das neue Lecker Special ist daaaaa :o) Ich liebe diese Zeitschrift einfach. Diesmal geht es rund um Italien. Es sind echt tolle Rezepte darin. Ich konnte mich gar nicht entscheiden, welches ich zuerst ausprobieren möchte. Mein Freund und ich sind Vapiano Fans, deshalb finden wir es ganz besonders klasse, dass so viele Vapiano Rezepte im Heft dabei sind. Das erste Gericht aus dem Heft sollte also auf jeden Fall schon mal eine Pasta von Vapiano sein. Die Wahl viel dann auf die Pasta estiva. Hmmmmmmmm!

Pasta estiva

Pasta estiva

• • • Rezept von Vapiano | nicht so scharf, wie man annehmen könnte | sommerlich • • •
Zubereitungszeit: ca. 30 min |ganz einfach |

Zutaten (für 2 Portionen)

  • 250 g frische Pasta
  • Salz, Pfeffer
  • 1 rote Chilischote
  • 60 g Softtomaten
  • 200 g Hähnchenfilet
  • 2 EL Öl
  • 160 ml Gemüsebrühe
  • 10 g geriebener Ingwer
  • 120 g Kirschtomaten
  • 25 g Rucola
  • 25 g frisch geriebener Parmesan

Zubereitung

  1. Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser in einem großen Kochtopf nach Packungsanweisung bissfest kochen.
  2. Chili waschen, halbieren und die Kerne entfernen. Softtomaten und Chili in kleine Stücke schneiden. Kirschtomaten waschen und halbieren. Fleisch waschen, trocken tupfen und würfeln. Rucola waschen, trocken schütteln und nach belieben etwas zerkleinern.
  3. Öl in einer Pfanne erhitzen. Fleisch darin anbraten, Softtomaten und Chili kurz mitbraten. Mit Brühe ablöschen, aufkochen. Ingwer hinzugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen. Achtung: Wenn ihr gesalzene Softtomaten benutzt, benötigt ihr hier kein Salz mehr.
  4. Nudelwasser abschütten und Nudeln abtropfen lassen. Aller mischen, in Teller geben, mit Parmesan bestreuen und servieren.

Pasta estiva

English recipe

Pasta estiva

• • • Recipe von Vapiano | not as hot as you might think | good summer pasta • • •
Time for preparation: ca. 30 min |very simple |

Ingredients (for 2 portions)

  • 250 g fresh pasta
  • Salt, pepper
  • 1 red chili
  • 60 g soft tomatoes
  • 200 g chicken fillet
  • 2 EL oil
  • 160 ml vegetable broth
  • 10 g grated ginger
  • 120 g cherry tomatoes
  • 25 g arugula
  • 25 g freshly grated parmesan cheese

Preparation

  1. Heat salt water in a big sauce pan and and prepare according to instructions.
  2. Wash chile, cut in half and remove the seeds. Cut chili and soft tomatos in small pieces. Wash and halve cherry tomatoes. Wash chicken fillet, dab it dry and dice. Wash arugula, shake a little bit to dry it and chop as small as you like (I didn’t do that)
  3. Heat oil in a pan. Fry chicken until brown, add soft tomatoes and chili and fry a little more. Pour vegetale broth on it and let it boil. Add ginger. Season with salt and pepper. (Attention: If you use salted soft tomatoes (we did), you don’t need any salt here.)
  4. Let drain the pasta in a sieve. Mix all together, place into plates, spread parmesan cheese over it and serve.

Quelle: Lecker Special 02/2012 | Source: Lecker Special 02/2012 (http://www.lecker.de/)

bon appetit

Mara

Veröffentlicht unter Fleisch | Pasta Verschlagwortet mit | | |

3 Kommentare zu “Pasta estiva

  1. […] Maras Wunderland Kochen. Backen. Leben. | Cook. Bake. Live. HomeFoto-RezeptkategorienRezeptindex A-ZAboutImpressum RSS ← Pasta estiva […]

  2. […] Ein wirklich super Zeitschrift. Sehr viele gute pasta Rezepte :o) Hieraus gab es bei mir auch schon Pasta estiva. Auf gut Deutsch besteht Pasta salmone del sole aus Linguini und Räucherlachs in einer […]

  3. Anita sagt:

    Schon mehrmals nachgekocht, weil sooo lecker :) Danke für das tolle Rezept!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.