Penne all’arrabbiata

07. Oktober 2012 0

{scroll down for the English recipe}

Mir ist aufgefallen, dass es in meinem Wunderland in der letzten Zeit hauptsächlich Süßes gab. Hier also endlich mal wieder etwas herzhaftes, ein leckeres Pastagericht. Penne all’arrabbiata. Das Rezept habe ich aus der Essen & Trinken Oktober Ausgabe von diesem Jahr. Nichts außergewöhnliches, mit einer angenehmen Schärfe, dabei einfach, lecker und durchweg weiterzuempfehlen :o)

Mein Wunderland hatte diese Woche Mittwoch seinen 1. Geburtstag. Ich Trottelchen habe das natürlich erst mal total verpennt. Eigentlich wollte ich eine schöne Übersicht über meine besten Rezepte erstellen. Aus Zeitmangel wurde das leider nichts :o( Aber ich werde versuchen das noch nachzuholen :o) Jetzt gibt’s aber erst mal die Pasta :o)

Penne all'arrabbiata

Penne all’arrabbiata

• • • scharf | einfach | schnell zubereitet  • • •
Zubereitungszeit: 30 min |ganz einfach || Pro Portion ca. 686 kcal • E 21g • F 32g • K 76g

Zutaten (für 2 Portionen)

  • 1 Dose gestückelte Tomaten (400g)
  • 100g Bacon
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 rote Chilischote
  • 2 EL Olivenöl
  • 2-3 Stiele Oregano (oder getrockeneten)
  • Salz, Pfeffer, Zucker
  • 250g Penne
  • Parmesan, frisch gerieben

Zubereitung

  1.  Bacon klein schneiden, Zwiebeln würfeln, Knoblauch zerdrücken. Die Chilischote putzen und in feine Ringe schneiden. Bei Verwendung von frischen Oregano die Blätter abzupfen und klein hacken.
  2. Öl in einer Pfanne erhitzen. Zwiebeln darin bei mittlerer Hitze 2 Minuten dünsten. Bacon, Knoblauch und Chili hinzugeben und weitere 3-4 Minuten dünsten. Gestückelte Tomaten hinzufügen und offen in 10-12 Minuten leicht einkochen lassen. Mit Salz, Pfeffer und einer Prise Zucker würzen.
  3. Nudeln nach Packungsanweisung in kochendem Salzwasser bissfest garen. Im Sieb abtropfen lassen und dabei ca. 75ml Wasser auffangen. Nudeln, Nudelwasser und Oregano in die Pfanne mit den Tomaten geben. Auf Tellern anrichten, mit Oregano und Parmesan verzieren und servieren.

Penne all'arrabbiata

English recipe

Pasta all’arrabbiata

• • • hot | simple | quick preparation  • • •
Prep time: 30 min |ganz einfach || Per portion about 686 kcal • E 21g • F 32g • K 76g

Ingredients (for 2 portions)

  • 1 can splited tomatoes (400g)
  • 100g bacon
  • 1 smal onions
  • 1 clove of garlic
  • 1 red chilli
  • 2 tbst olive oil
  • 2-3 stems oregano
  • Salt, pepper, sugar
  • 250g Penne (kind of pasta)
  • Parmesan cheese, freshly grated

Preparation

  1.  Cut bacon into pieces, dice onion, crush tha clove of garlic. Wash the chilli and cut into fine slices. When you use fresh oregano pluck off the leaves and chop.
  2. Heat oil in a pan. Steam the onions in it at medium heat for about 2 minutes. Add bacon, garlic and chilli and steam for another 3-4 minutes. Add the splited tomatoes and let it thicken for about 10-12 minutes. Season with salt, pepper and a pinch of sugar.
  3. Prepare the pasta according to instructions in boiling salt water. Leave the pasta to drain and catch about 75ml of the pasta water. Add the pasta, pasta water and oregano to the pan with the tomatoes and mix it. Garnish with oregano and parmesan cheese and serve..

Quelle | Source: Essen&Trinken Ausgabe Oktober 2012

Mara

Veröffentlicht unter Fleisch | Pasta Verschlagwortet mit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.