Penne-Hähnchen-Auflauf | Penne chicken savoury

17. Juli 2012 2

{scroll down for the English recipe}

Ein Wunder, ich war Sonntag auf den Beinen bevor es Mittagessen gab. Ja sogar noch bevor meine Mutter angefangen hat zu kochen. Das ist der schlechte Einfluss von der Arbeit. Wenn man jeden Tag zwischen 6 Uhr und 6.15 Uhr aufstehen muss, kann man nicht mal mehr am Wochenende lange schlafen. Ich wache einfach schon automatisch um die Uhrzeit auf. Dabei bräuchte ich mindestens mal 5 Mützen Schlaf. An diesem Tag hatte es dadurch jedoch den Vorteil, dass ich meiner Mutter helfen konnte zu kochen. Ich mag das sehr gerne. Zuletzt haben wir zusammen klassische Spaghetti Carbonara gemacht. Und jeden Freitag backen wir zusammen irgendetwas Feines. Der Kuchen vom Wochenende folgt noch, davor gab es einen Stracciatella-Marmorkuchen mit Aprikosen :o) Zurück zum Thema: Penne-Hähnchen-Auflauf mit Mozzarella-Brot-Kruste? Lecker! :o) Aus gleichnamiger Zeitschrift stammt auch das Rezept. In der Ausgabe wurde der Auflauf zur Pasta des Monats. Dem Titel wird er durchaus gerecht :o)

Penne-Hähnchen-Auflauf mit Mozzarella-Brot-Kruste

• • • pikante Rosmarin-Tomatensoße | knusprig | gut für große Familien und Vielfraße • • •
Zubereitungszeit: 45 min |ganz einfach || Pro Portion ca. 850 kcal • E 65g  F 25g • KH 85g

Zutaten (für 6 Portionen)

  • 350g Penne
  • Salz, Peffer, Chilipulver
  • 1 Zwiebel
  • 600 g Hähnchenbrustfilet
  • 2 El Öl
  • 1 El Tomatenmark
  • 2 Dosen (á 425 ml) stückige Tomaten
  • 125g Ziegenfrischkäse
  • 2-3 Zweige Rosmarin
  • 150g Ciabatta
  • 250g Mozzarella
  • 2 EL Butter

Zubereitung

  1. Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser nach Packunsanleitung garen. Ofen auf 200° C vorheizen (Umluft: 175°C).
  2. In der Zwischenzeit Zwiebeln schälen und fein würfeln. Fleisch waschen, trocken tupfen und in keinere Stücke schneiden. Rosmarin waschen, trocken tupfen, die Nadeln abzupfen und grob hacken. Brot klein würfeln. Mozzarella in Scheiben schneiden.

  3. Öl in einer Pfanne erhitzen. Hähnchen darin rundherum gut anbraten. Zwiebeln kurz mitbraten. Mit Salz, Pfeffer und Chilipulver kräftig würzen (hier kann ruhig gut was rein). Tomatenmark hinzugeben und kurz anschwitzen. Mit stückigen Tomaten ablöschen. Alles aufkochen und bei mittlerer Hitze ca. 5 Minuten köcheln lassen. Frischkäse einrühren.

  4. Nudeln abgießen, gut abtropfen lassen und zurück in den Topf geben. Mit der Hähnchen-Tomatensoße mischen und in eine Auflaufform geben. Mozzarella darauf verteilen, Rosmarin und Brotstücke darüberstreuen. Butter in Flöckchen daraufsetzen. Im heißen Ofen 15-18 Minuten überbacken.

English recipe

Penne chicken savoury with mozzarella bread crust

• • • piquant rosemary tomato sauce | crusty | for big families and gluttons • • •
Prep time: 45 min |very simple || Per portion ca. 850 kcal • E 65g  F 25g • KH 85g

Preparation (for 6 portions)

  • 350g Penne (short pasta)
  • Salt, pepper, chili powder
  • 1 onion
  • 600 g chicken fillet
  • 2 tbsp oil
  • 1 tbsp tomato puree
  • 2 cans (á 425 ml) crushed tomatoes
  • 125g goat cream cheese
  • 2-3 twigs of rosemary
  • 150g ciabatta bread
  • 250g mozzarella cheese
  • 2 tbsp butter

Zubereitung

  1. Prepare spaghetti in boiling salt water according to instructions. Preheat the oven to 200° C (recirculation air: 175° C).
  2. Meanwhile peel the onion and dice. Wash the chicken, dap it dry and cut into pieces. Wash rosemary, dap it dry, remove the needles and chop roughly. Dice the bread into small pieces. Cut mozzarella in slices.
  3. Heat oil in a pan. Fry the chicken in there until brown. Add onions and fry with the chicken for a short time. Season with salt, pepper and chili powder. Add tomato puree and sauté lightly. Pour crushed tomatoes on it. Bring it to a boil and cook on medium heat for about 5 minutes. Mix in the goat cream cheese.
  4. Pour off the pasta, let it drain well and put it back into the pot. Mix it with the chicken tomato sauce and put it in a ovenproof dish. Spread the mozzarella pieces over it and sprinkle with bread and rosemary. Add butter in knobs. Bake in the hot oven for about 15-18 minutes.

Quelle: Lecker-Zeitschrift 03/12 | Source: Lecker magazine 03/12

Mara

 

Veröffentlicht unter Allgemein | Fleisch | Pasta Verschlagwortet mit | |

2 Kommentare zu “Penne-Hähnchen-Auflauf | Penne chicken savoury

  1. Anne sagt:

    Ich hab schon ewig keinen Pastaauflauf mehr gegessen und der sieht einfach echt lecker aus. Würd mir garantiert auch schmecken.

    Liebe Grüße
    Anne

  2. […] Tamara hat für dich eine große Familienportion Soulfood. Und zwar in Form eines dampfenden, käsigen Auflaufs, in dem sich Hähnchen, Nudeln, Tomate, Ziegenfrischkäse und Ciabatta versteckt haben. Zum Rezept […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.