Spaghetti Carbonara mit Brokkoli

23. Oktober 2012 1

Spaghetti Carbonara gab es schon hier und hier bei mir im Wunderland. Diesmal wurde es bei uns noch um Brokkoli ergänzt. Eine sehr gute Kombination, die ich absolut weiterempfehlen kann. Zudem sind die Spaghetti schnell zubereitet, das Gericht kommt mit wenigen Zutaten aus und es gibt wohl kaum jemanden, der Spaghetti Carbonara nicht mag ;o)

Spaghetti Carbonara mit Brokkoli

Spaghetti Carbonara mit Brokkoli

• • • für Jedermann | schnell zubereitet | wenige Zutaten  • • •
Zubereitungszeit: 25min |einfach |

Zutaten (für 2-3 Personen)

  • 300g Spaghetti
  • 1 Ei
  • 90ml Kochsahne
  • 75g Parmesan, frisch gerieben
  • 100g Speckwürfel
  • Salz, scharzer Pfeffer aus der Mühle
  • 1 Brokkoli (ca. 700g)

Zubereitung

  1. Den Speck in einer Pfanne ohne oder mit nur wenig Fett anrösten und darin warm halten.
  2. Sahne mit Eiern und Parmesan verquirlen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. Brokkoli in Röschen schneiden und in kochendem Wasser ca. 8 Minuten garen. Spaghetti nach Packungsanweisung in reichlich kochendem Salzwasser garen. Danach Brokkoli und Spaghetti abgießen, Spaghetti zurück in den Topf geben.
  4. Speck zu den Spaghetti geben und kurz durchmischen. Danach die Eiersahne darüber geben und unterrühren. Spaghetti Carbonara auf Tellern verteilen, Brokkoliröschen darüber geben und nochmals Pfeffer darüber geben.

Spaghetti Carbonara mit Brokkoli

English recipe

Spaghetti Carbonara mit Brokkoli

• • • for everybody | quick preparation | needs only a few ingredients  • • •
Prep time: 25min |simple |

Ingredients (serves at least two)

  • 300g Spaghetti
  • 1 egg
  • 90ml cooking cream
  • 75g parmesan cheese, freshly grated
  • 100g ham cubes
  • Salt, black pepper
  • 1 broccoli (ca. 700g)

Zubereitung

  1. Toast the ham cubes in a pan without or with only little oil and keep it warm in there.
  2. Whisk together the cream, egg and parmesan cheese. Season with salt and pepper.
  3. Cut broccoli into florets and cook them in boiling water for about 8 minutes. Prepare spaghetti according to the instructions in boiling saltwater. Pour off broccoli florets and spaghetti. Put spaghetti back in the pot.
  4. Add the ham cubes to the spaghetti and mix a little bit. Then stir in the egg cream mixture. Spread Spaghetti Carbonara over plates, add some broccoli florets and season with freshly grated black pepper.

Quelle | Source: Tim Mälzer

Mara

 

Veröffentlicht unter Allgemein | Fleisch | Pasta Verschlagwortet mit |

Ein Kommentar zu “Spaghetti Carbonara mit Brokkoli

  1. Carbonara ist total lecker :) Ich finde auch, dass Brokkoli richtig gut dazu passt, allerdings lasse ich das Ei immer weg, weil wegen Allergie und so (mimimi)…Muss manchmal eben ohne gehen.

    Ohhh, jetzt hab ich so richtig Lust darauf, aber heute Mittag gibts bei mir Spinat ;)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.