Skandinavischer Kringle
Skandinavischer Kringle
Vorbereitungszeit
45 Min.
Zubereitungszeit
50 Min.
Arbeitszeit
1 Std. 35 Min.
 
Ein skandinavischer Klassiker, der in jede Jahreszeit passt. Traditionell wird er mit Zuckerguss und Mandelblättchen serviert. Ich habe noch eine Variante mit Himbeerfüllung ergänzt.
Gericht: Kleingebäck
Portionen: 2 Kringler
Zutaten
Mürbeteig
  • 115 g Butter
  • 120 g Mehl
  • 50 ml Wasser
Brandteig
  • 240 ml Wasser (1 cup)
  • 115 g Butter
  • ¼ TL Salz
  • 120 g Mehl
  • 3 Eier
  • TL Vanillelikör
Zusätzlich
  • 150 g Mandeln
  • Puderzucker
  • etwas Milch
  • Optional: Marmelade nach Wahl (bei mir meine selbstgemachte Himbeersoße)
Anleitungen
  1. Ein Backblech mit Backpapier auslegen.
  2. Für den Mürbeteig Butter und Zucker in eine Schüssel geben und mit einer Gabel oder den Fingern solange kneten, bis ein streuseliger Teig entsteht. Wasser hinzugeben und nochmals mit der Gabel vermischen, bis ein Teigklumpen entsteht. Diesen halbieren und auf dem vorbereiteten Backblech daraus zwei etwa 26cm x 7cm große Teigplatten formen. Ich habe das mit den Händen gemacht. Beiseite stellen. Ofrn auf 175° C vorheizen.
  3. Für den Brandteig Wasser mit Salz und Butter in einen Topf geben und zum Kochen bringen, die Butter sollte sich ganz aufgelöst haben. Topf vom Herd nehmen und das Mehl einrühren bis ein zusammenhängender Teigklumpen entstanden ist. Teig in eine Rührschüssel geben. Nach und nach die Eier unter den Teig rühren – jedes Ei für mindestens 30 Sekunden. Zum Schluss ebenso den Vanillelikör.
  4. Brandteig teilen und je die Hälfte auf eine Teigplatte geben und gleichmäßig verteilen. Die Teigplatte sollte dabei ganz bedeckt sein. Im heißen Ofen etwa 50 – 60 Minuten backen.Inzwischen Mandeln in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten. Abkühlen lassen. Kringel aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen.
  5. Optional den Kringle mit Marmelade bestreichen. Aus Puderzucker und etwas Milch einen recht zähen, gerade so noch träufelbaren Zuckerguss anrühren und über den Kringeln verteilen. Mit gerösteten Mandeln bedecken. Trocknen lassen. Kühl und trocken lagern.
Rezept-Anmerkungen

Schwierigkeit: einfach