Gesunde Matcha-Kokos-Eiscreme
Matcha-Kokos-Eis
Arbeitszeit
12 Min.
 

Ein gesundes Eis mit Grüntee-Note, dass nicht zu süß ist. Kokosmilch und Avocado machen es cremig. Schnell und einfach zubereitet, am besten in der Eismaschine.

Gericht: Eis
Portionen: 5 Portionen
Zutaten
  • 400 g Kokosmilch
  • 90 g Erythrit, alternativ: Zucker
  • 50 g Ahornsirup
  • 1 EL Limettensaft
  • 1/4 TL gemahlene Vanille
  • 150 g Avocado, ohne Schale gewogen
  • 2 TL Matcha, leicht gehäuft
  • 50 g feine Kokosraspeln
  • 50 g Edelbitterschokolade, bei mir 80%
Anleitungen
  1. Den Behälter der Eismaschine für mindestens 15 Minuten in die Gefriertruhe legen. 

  2. Alle Zutaten bis auf die Schokolade in einen Mixer geben und gut pürieren. Masse in den Eisbehälter geben und für etwa 45 Minuten gefrieren lassen. Inzwischen die Schokolade im heißen Wasserbad schmelzen.

  3. Ein Drittel Matcha-Kokos-Eis in eine gefrierfeste Form füllen, mit etwas geschmolzener Schokolade begießen. Den Vorgang noch zwei Mal wiederholen, bis alles aufgebraucht ist.

  4. Das Kokos-Matcha-Eis mit Frischhaltefolie oder einem Deckel abdecken und für vor dem Servieren noch etwa 30 Minuten in die Gefriertruhe stellen.

Rezept-Anmerkungen

Schwierigkeit: ganz einfach