4.8 von 5 Bewertungen
Mini Naked Hochzeitstorte
Mini naked Hochzeitstorte mit Beeren
Arbeitszeit
2 Stdn.
 

Eine leckere und sehr hübsche Torte, die sich auch hervorragend als kleine Hochzeitstorte eigent. Mit einer leichten Skyr-Sahne-Füllung, Sommerbeeren und Schokoladenböden im Ombre Look. Verziert mit passenden Blumen.

Portionen: 14 kleine Stücke
Zutaten
Für den unteren und oberen Boden
  • 100 g Schokoladenkuvertüre
  • 200 g Dinkelmehl, Type 630
  • 100 g Walnüsse, gemahlen
  • 100 g Haselnüsse, gemahlen
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 8 Eier
  • 100 g Zucker
  • 1 Prise Salz
Für den mittleren Boden
  • 50 g Zartbitterkuvertüre
  • 4 Eier
  • 1 Prise Salz
  • 65 g Butter, weich
  • 100 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 130 ml Mandeldrink, alternativ: Milch
  • 60 g Haselnüsse, gemahlen
  • 170 g Dinkelmehl, Type 630
  • 1 TL Backpulver
Füllung
  • 750 g Skyr
  • 125 g Frischkäse, Balance
  • 150 g Zucker
  • 3 Beutel Gelatine Fix
  • 625 g Schlagsahne, 35% Fett
  • Beeren, nach Belieben
  • 3 EL Rum, etwa
Topping
  • 150 g Zartbitter Schokoladenkuvertüre
  • Blumen, zur Dekoration
  • Strohälme, zum Befestigen der Blumen
Anleitungen
Boden unten und oben
  1. Für den hellen und den dunklen Boden den Boden einer 22cm große Springform mit Backpapier auslegen. Den Rand dünn einfetten. Die Schokolade im heißen Wasserbad schmelzen und etwas abkühlen lassen. Mehl mit Nüssen und Backpulver mischen. Backofen auf 160° C Umluft vorheizen.

  2. Die Eier trennen. Eigelb und Zucker mit den Quirlen des Handrührgeräts schaumig schlagen. Mehlmischung nach und nach unterrühren. Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen. 1/3 des Eiweißes mit den Quirlen unterrühren. Dann das restliche Eiweiß vorsichtig unterheben. 

  3. Die Masse halbieren. Unter die Hälfte vorsichtig die geschmolzene Kuvertüre heben. Schokoladenteig in die vorbereitete Form füllen und im heißen Ofen rund 25 Minuten backen. Stäbchenprobe machen. Schokoboden aus dem Ofen nehmen und aus der Form lösen. Form erneut mit Backpapier auslegen, leicht einfetten und den hellen Teig ebenso backen. Beide Böden auskühlen lassen. (Habt ihr zwei 22cm Springformen, könnt ihr direkt die zweite Form auskleiden und füllen - das ist einfacher)

Mittlerer Boden
  1. Inzwischen für den mittleren Boden die Backform erneut mit Backpapier auslegen und leicht einfetten. Ofen auf 180° C Ober-/Unterhitze vorheizen. Die Schokolade im heißen Wasserbad schmelzen. Mehl, Haselnüsse und Backpulver mischen. Eier trennen. 

  2. Das Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen. Butter, Zucker und Vanille schaumig schlagen. Eigelb einzeln unterrühren - jedes Eigelb für etwa 30 Sekunden. Schokolade vorsichtig einrühren. Mehlmischung abwechselnd mit der Milch unter die Masse mixen. Eischnee vorsichtig unterheben.

  3. Teig in die vorbereitete Form geben und im heißen Ofen rund 30 Minuten backen. Temperatur auf 170°C reduzieren und weitere 10 Minuten backen. Stäbchenprobe machen. Boden aus dem Ofen nehmen, 10 Minuten abkühlen lassen und aus der Form lösen. Auskühlen lassen.

Füllung
  1. Beeren waschen und etwas trocken tupfen. Skyr mit Frischkäse und Zucker mischen. Gelatine Fix unterrühren. Sahne steif schlagen und unter die Masse rühren. 

Torte zusammensetzen
  1. Den dunklen Boden auf eine Tortenplatte geben und mit etwas Rum beträufeln. Mit 1/3 der Creme bestreichen und nach Belieben mit Beeren belegen - dabei außen einen Rand lassen, sonst drücken sich die Beeren später raus. Mit dem mittleren Boden abdecken und diesen wieder mit Rum beträufeln. Erneut mit Creme und Beeren belegen. Mit dem hellen Boden abschließen.

  2. Die Torte oben und seitlich mit etwas Creme bestreichen und kurz kühl stellen. Dann erneut seitlich mit etwas Creme bestreichen. für den Naked Cake Look ein langes Messer oder eine kleine Streichpalette nehmen, seitlich an der Torte anlegen und dabei den Tortenteller drehen, bis ihr den gewünschten Look erreicht habt und Teile der Tortenböden zu sehen sind. Torte erneut kühl stellen.

Topping
  1. Schokoladenkuvertüre schmelzen und rundherum am Tortenrand verteilen, sodass die Schokolade runterläuft. Wer möchte, kann auch die ganze Oberfläche mit Schokolade bedecken. 

  2. Blumen nach Wahl kurz schneiden und in ebenfalls kurz geschnittene Strohhälme stecken. Torte mit den Blumen und optional Beeren verzieren. Bis zum Servieren kühl stellen.

Rezept-Anmerkungen

Schwierigkeit: mittel