Gesundes, veganes Snickers
Healthy home-made Snickers
Vorbereitungszeit
30 Min.
Zubereitungszeit
30 Min.
Arbeitszeit
1 Std.
 

Gesunde, selbstgemachte Snickers. Dazu vegan und glutenfrei. Kokosmehl, Kokosöl und Kokosblütensirup ersetzen Mehl, Butter und Zucker. Gesüßt zudem durch Apfelmus. Das Karamell besteht aus Datteln und Erdnussmus. Sehr lecker und der perfekte, süße Snack.

Gericht: Kleingebäck
Portionen: 16 Snickers
Zutaten
Boden
  • 200 g Kokosmehl
  • 1/2 TL Salz
  • 190 g Apfelmus, ungesüßt
  • 3 EL Leinsamen (30g), geschrotet
  • 125 ml Kokosöl (105g), geschmolzen
  • 3-4 EL Kokosblütensirup oder Reissirup
  • Evtl. Etwas Kokosöl, zum Bestreichen
Karamell
  • 500 g Datteln, getrocknet
  • 125 g Erdnussmus, ungesüßt
  • 1/2 TL Salz
  • 1/2 TL Vanille
  • 3-4 EL Mandeldrink
  • 175 g Erdnüsse, ungesalzen
Schokoladenguss
  • 150 g Kakaobutter
  • 45 ml Ahornsirup
  • 1/2 TL Salz
  • 90 g Kakaopulver
Anleitungen
Boden
  1. Eine etwa 22 x 28cm große Backform mit Backpapier auslegen. Den Ofen auf 175° C Ober-/ Unterhitze vorheizen.

  2. Für den Boden alle Zutaten in eine Schüssel geben und gut vermischen. Die Masse sollte gut zusammenkleben, wenn man ihn mit den Fingern zusammenpresst. Masse in die Form füllen und gut festdrücken. Im heißen Ofen rund 12 Minuten backen. 

  3. Boden aus dem Ofen nehmen und eventuell etwas mit flüssigem Kokosöl bestreichen, wenn der Boden euch zu brüchig und trocken vorkommt. Ich habe ihn dünn bestrichen.

Füllung
  1. Datteln in einen Food Processor geben und mixen, bis eine cremige Masse entsteht. Dabei immer wieder von den Rändern in die Mitte kratzen. Erdnussmus, Vanille und Salz hinzugeben und gut vermischen. Ist die Masse noch zu fest, etwas Mandeldrink hinzugeben.

  2. Karamell auf dem Boden geben und verstreichen. Nüsse darauf verteilen und etwas festdrücken. Backform für etwa 4 Stunden kalt stellen.

  3. Boden mit Karamell aus der Form lösen und in etwa 16 gleich große Riegel schneiden.

Guss
  1. Für den Guss die Kakaobutter im heißen Wasserbad schmelzen. Herausnehmen, Ahornsirup und Salz unterrühren, dann auch das Kakaopulver. Rühren bis eine geschmeidige Masse entstanden ist.

  2. Riegel mit der Schokolade überziehen und trocknen lassen. Kühl lagern. 

Rezept-Anmerkungen

Schwierigkeit: einfach - mittel