Go Back
Vegane Zwetschgen-Zimt-Tarte
Vorbereitungszeit
45 Min.
Zubereitungszeit
40 Min.
Arbeitszeit
1 Std. 25 Min.
 
Eine vegane Tarte aus einem Mürbeteig mit Kokosöl, gefüllt mit Zwetschgen mit dezenter Zimt- und Zitronen-Note. Bedeckt mit Haferflocken-Streuseln.
Gericht: Tarte
Portionen: 20 cm Tarte
Zutaten
Mürbeteig
  • 100 g Dinkelmehl , Type 630
  • 100 g Dinkelvollkornmehl
  • 30 g Rohrohrzucker oder Kokosblütenzucker
  • 75 ml Kokosöl , geschmolzen (oder Olivenöl, ich empfehle jedoch Kokos)
  • Kaltes Wasser (etwa 35ml)
Füllung
  • 300 g Zwetschgen (ohne Stein gewogen)
  • Geriebene Schale von einer Bio-Zitrone
  • 1/2 TL Zimt
  • 25 g Rohrohrzucker oder Kokosblütenzucker
  • 1 EL grobe Haferflocken
  • 1 EL Mandelblättchen
Streusel
  • 45 g grobe Haferflocken
  • 1 gehäufter EL Mandelmehl
  • 1 EL Kokosöl , geschmolzen
  • 1 EL Agavendicksaft
Anleitungen
  1. Eine 22cm große Tarteform einfetten. Beiseite stellen.
  2. Für den Mürbeteig alle Zutaten bis auf das Wasser in eine Schüssel geben und mit der Küchenmaschine oder den Knethaken des Handrührgeräts kneten. Dabei nach und nach kaltes Wasser hinzugeben, bis große "Streusel" entstanden sind. Bei mir waren es etwa 35 is 40ml. Dann mit den Händen zu einem Teig kneten. Sollte der Teig immer noch nicht genug zusammenhalten und zu fest sein, noch etwas Wasser hinzugeben. Der Teig ist aber generell relativ fest.
  3. Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche etwa 25cm rund ausrollen und die Tarte damit auskleiden. Bei mir war das durch die Konsistenz des Teigs etwas mühsam, aber es hat letztendlich mit drücken und schieben funktioniert. Kühl stellen.
  4. Ofen auf 180° Ober-/ Unterhitze vorheizen. Für die Füllung die Zwetschen waschen, entkernen und in kleine Würfel schneiden. Mit Zitronenschale, Zimt und Zucker mischen. Für die Streusel alle Zutaten mit den Händen kurz zusammenmischen.
  5. Nun auf den Tarte-Boden erst die Haferflocken und Mandelblättchen verteilen. Darauf die Zwetschgenfüllung geben und mit den Streuseln bedecken. Die vegane Zwetschgen-Tarte im heißen Ofen für rund 40 Minuten backen. Herausnehmen und auf einem Kuchengitter abkühlen lassen. Optional vor dem Servieren mit Puderzucker bestäuben.
Rezept-Anmerkungen

Schwierigkeit: einfach