Go Back
Gesunde Kürbis Cupcakes mit Erdnussbutter-Frosting & Kürbiskern-Karamell
Arbeitszeit
1 Std.
 

Die Kürbis Cupcakes sind einfach und schnell gebacken. Dazu super lecker, saftig, ohne raffinierten Zucker und mit Vollkornmehl. Wer ganz auf Zucker verzichten möchte, kann das Karamell weglassen.

Gericht: Cupcakes
Portionen: 12 Cupcakes
Zutaten
Teig
  • 110 g Dinkelmehl, Type 630
  • 110 g Dinkelvollkornmehl
  • 1/2 TL Salz
  • 1 TL Backpulver
  • 1 TL Natron
  • 1 TL Zimt
  • 140 ml Mandelmilch
  • 125 g Zucker, bei mir 40g Kokosblütenzucker, Rest Erythrit
  • 2 Eier
  • 75 ml Rapsöl
  • 200 g Kürbispuree
Frosting
  • 250 g Schlagsahne
  • 2 EL Magerquark
  • 1 EL Frischkäse, Balance
  • 2 TL ungesüßtes Erdnussmus, gehäuft
  • 25 g Puderzucker oder -Xucker, oder mehr nach Geschmack
Kürbiskern-Karamell
  • 50 g Zucker
  • 1 knapper EL Wasser
  • 50 g Kürbiskerne
  • 3/4 TL Salz
Anleitungen
Karamell
  1. Zucker und Wasser in einem kleinen Topf erhitzen bis es braun wird. Das dauert eine Weile: erst schmilzt der Zucker, wird dann nach einer Weile fest und löst sich anschließend wieder bis er braun wird. Kürbiskerne hinzugeben, kurz unter die Zucker-Masse heben, sofort auf einem Stück Backpapier verteilen und abkühlen lassen. Achtung, heiß! 

Teig
  1. Die Mulden eines Muffinblechs gut einfetten oder mit Muffinförmchen auskleiden. Einen Rost auf die zweite Schiene von unten in den Ofen schieben und den Ofen auf 175° C Ober-/ Unterhitze vorheizen.

  2. Die beiden Mehlsorten mit Salz, Backpulver, Natron und Zimt mischen. Beiseite stellen.

  3. Hafermilch, 2 Eier und beide Zuckersorten gut verrühren. Nach und nach das Rapsöl einrühren. Es muss sich gut mit der Masse verbinden. Kürbispüree unterrühren. Zum Schluss die Mehlmischung dazugeben und kurz einrühren.

  4. Die Mulden des Muffinblechs zu etwa ¾ füllen. Im heißen Ofen für etwa 30 - 35 Minuten backen. Stäbchenprobe machen. Herausnehmen und 10 Minuten in der Form auskühlen lassen. Dann vorsichtig aus den Mulden lösen, bevor die Muffins dort anhaften. Auf einem Kuchengitter vollständig abkühlen lassen.

Frosting
  1. Die Schlagsahne steif schlagen. Alle anderen Zutaten hinzugeben und rühren, bis alles gut vermischt ist.

  2. Frosting in einen Spritzbeutel mit Sterntülle geben und auf die Muffins spritzen. Mit Kürbiskern-Karamell bestreuen und bis zum Servieren kühl stellen.

  3. Karamell abkühlen lassen und dann in beliebig große Stücke schneiden bzw. brechen.

Rezept-Anmerkungen

Arbeitszeit: 60 min

Schwierigkeit: einfach