Go Back
Quinoa-Porridge / Milchquinoa mit Zimt-Pflaumen
Vorbereitungszeit
10 Min.
Zubereitungszeit
20 Min.
Arbeitszeit
30 Min.
 

Ruck zuck Quinoa-Porridge bzw. Milchquinoa mit gerösteten Zimt-Pflaumen. Gesund, sättigend und Soulfood pur.

Gericht: Frühstück
Portionen: 2 Portionen
Zutaten
Zimt-Pflaumen
  • 1 EL Kokosblütenzucker
  • Zimt & Kardamom
Porridge / Milchquinoa
  • 150 g Quinoa
  • 350 ml Mandeldrink, ungesüßt
  • 1/2 TL Zimt
  • 1/2 TL Vanilleextrakt
  • Etwas Kardamom
  • 3 EL Erythrit, alternativ: Zucker nach Wahl
  • 100 g Magerquark
  • 2 EL Mandeln, gestiftelt und geröstet
Anleitungen
  1. Den Ofen auf 190° C Ober-/ Unterhitze vorheizen. Ein Gitter auf die zweite Schiene von unten schieben. 

  2. Für die Zimt-Pflaumen die Pflaumen waschen, entkernen und in Scheiben schneiden. In einer Auflaufform verteilen und mit Gewürzen und Zucker bestreuen. Im heißen Ofen rund 15 Minuten rösten.

  3. Inzwischen Quinoa mit Mandeldrink und Erythrit aufkochen und 20 Minuten bei geringer Hitze köcheln lassen. Wird die Masse zu trocken, nach Belieben noch etwas Mandeldrink hinzugeben. Gewürze einrühren. Zum Schluss den Magerquark unterrühren. 

  4. Quino-Porridge/ Milchquinoa auf zwei Schälchen verteilen. Mit gerösteten Zimt-Pflaumen und gestiftelten Mandeln belegen. Warm servieren.

Rezept-Anmerkungen

Schwierigkeit: ganz einfach