Go Back
5 von 1 Bewertung
Gesunder (Protein-)Milchreis to go
(Protein-)Milchreis To Go
Vorbereitungszeit
15 Min.
Zubereitungszeit
15 Min.
Arbeitszeit
30 Min.
 

Einfach und recht schnell gemacht und ein super Frühstück zum Mitnehmen: gesunder Milchreis To Go mit höherem Protein-Anteil. Richtig cremig und eine herrliche Kombi aus Milchreis, Skyr und Beeren.

Gericht: Frühstück
Keyword: Frühstück
Portionen: 4 Gläser
Zutaten
  • 300 ml Mandeldrink ungesüßt
  • 1 Prise Salz
  • 2 EL Erythrit
  • 1 TL Zimt
  • 1 TL Kakao
  • 75 g Milchreis
  • 30 g Casein Schokolade *, optional
  • 50 ml Mandeldrink, ungesüßt, wenn Casein genutzt
Außerdem
  • 200 g Skyr
  • 175 g TK-Beeren
  • 1 TL Zimt
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 1 TL Johannisbrotkernmehl, optional
  • Mandelblättchen, geröstet
Anleitungen
  1. Mandeldrink, Salz und Erythrit in einem Topf geben und mischen. Milchreis hinzugeben und zum Kochen bringen. Bei kleiner-mittlerer Hitze 20 Minuten köcheln lassen. Dabei hin und wieder umrühren.
  2. Milchreis in die Schüssel der Küchenmaschine geben, Casein hinzugeben und für 10 Minuten auf höchster Stufe cremig schlagen. Dabei anfangs 50ml Mandeldrink hinzugeben.

  3. Inzwischen die Beeren in einen Topf geben und mit Zimt und Vanilleextrakt aufkochen lassen. Bei geringer-mittlerer Hitze etwa 5 Minuten köcheln lassen. Wer die Konsistenz etwas fester haben möchte, kann noch Johannisbrotkernmehl hinzugeben. Ich habe das gemacht.

  4. Milchreis auf 4 Gläser verteilen. Mit etwas Skyr bedecken, Beeren darauf geben und mit Mandelblättchen verzieren.
Rezept-Anmerkungen

Schwierigkeit: ganz einfach

* Durch das Schoko-Casein erhöht sich der Protein-Anteil des Milchreis. Zudem wird er noch schokoladiger, aber vor allem auch richtig toll cremig. Man kann auch anderes Proteinpulver nehmen - dann wird es vermutlich nur weniger cremig. Schmeckt aber auch wunderbar. Oder man lässt es ganz weg, wenn man auf das zusätzliche Protein keinen Wert legt.