Go Back
Berry Froyo Bites
Vorbereitungszeit
15 Min.
Zubereitungszeit
15 Min.
Arbeitszeit
30 Min.
 

Gesunde, vegane und glutenfreie Berry Froyo Bites mit Cookie Dough, die schnell und einfach gemacht sind und perfekt in den Sommer passen. Erfrischend lecker.

Gericht: Snack
Keyword: Froyo
Portionen: 10 Bites
Zutaten
Cookie Dough
  • 100 g Banane
  • 50 g Apfelmus ungesüßt
  • 50 g Mandelmus ungesüßt
  • 60 g Haferflocken glutenfrei
  • 50 g Zartbitterschokolade bei mir 92%
  • 40 g Mandelmehl
Froyo Masse
  • 300 g Kokosjoghurt
  • 150 g Mandeljoghurt
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 200 g TK-Beeren
Außerdem
  • Beeren, Nüsse, Saaten zur Dekoration
Anleitungen
  1. Muffinförmchen in die Mulden einer Muffinform geben.

  2. Alle Zutaten für den Cookie Dough in eine Schüssel geben und zu einer geschmeidigen, zusammenhängenden Masse verkneten. 1/3 der Masse abnehmen und zu kleinen Bällchen formen.

  3. Die Zutaten für die Froyo-Masse bis auf die Beeren ebenfalls vermischen. Die Beeren pürieren. 50g der Joghurtmasse abnehmen und mit den Beeren vermischen. Cookie Dough Bällchen unter den Rest heben.

  4. Etwas des Cookie Doughs auf den Boden der Muffinförmchen geben und festdrücken. Mit der hellen Froyo-Masse bedecken und mit einer Schicht der Beeren-Froyo-Masse abschließen.

  5. Berry-Froyo-Bites für 20 Minuten in die Gefriertruhe geben. Dann nach Belieben dekorieren und nochmal mindestens 2 Stunden gefrieren lassen.

  6. 15 Minuten vor dem Servieren aus der Gefriertruhe nehmen.

Rezept-Anmerkungen

Schwierigkeit: ganz einfach