Go Back
5 von 1 Bewertung
Gesunde Kokos-Schoko-Tartelettes
Kokos-Schoko-Tartelettes
Vorbereitungszeit
25 Min.
Zubereitungszeit
25 Min.
Arbeitszeit
50 Min.
 

Diese gesunden Kokos-Schoko-Tartelettes sind ein herrliches Snack und passen perfekt zum Nachmittagskaffee. Mit veganer + glutenfreier Option. Schnell und einfach gemacht.

Gericht: Snack
Keyword: Dessert, gesund, glutenfrei, kokos, schokolade, Snack, vegan
Portionen: 9 Tartelettes
Zutaten
Boden
  • 150 g Mandeln gemahlen
  • 100 g Haferflocken gemahlen
  • 50 g Kokosraspeln
  • 1 Banane, reif – ca.130g
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • Schale von 1/2 Bio-Zitrone
  • 1 Prise Salz
Füllung
  • 100 g Mandelmus ungesüßt
  • 100 g Kokosjoghurt ungesüßt
  • 25 g Kakao
  • 50 g Dattelsirup
  • Kokoswaffel Schokolade z.B. Hula Hula von Ritter Sport // v&gf: andere Schokolade
Außerdem
  • Kokoswaffel Schokolade z.B. Hula Hula von Ritter Sport, v&gf: andere Schokolade
  • Dekoration nach Belieben
Anleitungen
  1. 9 Mulden einer Muffinform leicht einfetten oder eine Silikonform verwenden. Den Ofen auf 180° C Ober-/ Unterhitze vorheizen.
  2. Banane mit einer Gabel gut zerdrücken oder im Mixer pürieren. Gemahlene Mandeln, Haferflocken und Kokosraspeln dazugeben und untermischen. Den klebrigen Teig in die Muffinmulden geben und gut festdrücken, dabei einen 1-2cm hohen Rand formen. Hier helfen Einweghandschuhe oder nasse Hände.

  3. Tartelettes im heißen Ofen rund 15 Minuten backen. Herausnehmen und auskühlen lassen. Dann aus der Form lösen.

  4. Für die Füllung Mandelmus mit Kokosjoghurt, Kakao und Sirup zu einer homogenen Masse verrühren. Kokoswaffel Schokolade hacken und unterheben.

  5. Schokomasse auf die Tartelettes verteilen und für 2 Stunden kühlstellen. Vor dem Servieren mit Schokolade und Deko nach Belieben verzieren.

Rezept-Anmerkungen

Schwierigkeit: ganz einfach