Go Back
Glutenfreie, vegane Hafertaler mit Vanillecreme
Vorbereitungszeit
10 Min.
Zubereitungszeit
5 Min.
Arbeitszeit
10 Min.
 

Herrlich zum Frühstück, Brunch oder als Snack: vegane Hafertaler. Glutenfrei, gesund und super lecker. Mit Vanillecreme und Beeren.

Gericht: Snack
Keyword: brunch, erdbeeren, Frühstück, gesund, glutenfrei, haferflocken, Snack, vegan
Portionen: 8 Hafertaler
Zutaten
Hafertaler
  • 50 g Haferflocken
  • 15 g Kokosmehl
  • 1/2 TL Backpulver
  • 1 TL Zimt
  • 50 g Banane
  • 50 g veganer Joghurt bei mir Kokos
  • 1/2 TL Vanilleextrakt
  • 25 g Erythrit optional
  • 50 g Mandeldrink ungesüßt
  • Etwas Wasser wenn nötig
Vanillecreme
  • 100 g Frischkäse vegan / bei mir auf Mandelbasis
  • 100 g Mandeljoghurt ungesüßt
  • 30 g Erythrit
  • 1 TL Vanilleextrakt
Außerdem
  • Beeren nach Belieben
Anleitungen
  1. Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Den Ofen auf 180° C Ober-/ Unterhitze vorheizen.
  2. Für die Hafertaler die Banane zerdrücken. Mit allen weiteren Zutaten bis auf das Wasser vermischen. Ist die Masse noch zu fest und trocken, etwas Wasser untermischen.

  3. 8 kleine Häufchen auf dem Backblech verteilen und platt drücken. Im heißen Ofen rund 15 Minuten backen.

  4. Inzwischen für die Vanillecreme alle Zutaten mischen. Beeren verlesen und waschen.
  5. Hafertaler aus dem Ofen nehmen und etwas abkühlen lassen. Lauwarm oder kalt mit der Vanillecreme und den Beeren servieren.
Rezept-Anmerkungen

Schwierigkeit: ganz einfach