Go Back
4.75 von 31 Bewertungen
Artgerechter Kokos-Pudding mit Beeren
Artgerechter Kokos-Pudding mit Beeren
Vorbereitung
10 Min.
Zubereitung
10 Min.
Gesamt
20 Min.
 

Dieser Kokos-Pudding mit Beeren ist artgerecht, laktosefrei, glutenfrei und kommt ohne raffinierten Zucker aus. Schnell und einfach gemacht und super lecker.

Gericht: Dessert
Keyword: einfach, gesund, glutenfrei, kokos, schnell, zuckerfrei
Portionen: 3 Gläser
Zutaten
  • 400 ml Kokosmilch
  • 1 TL Agar Agar
  • 1 Vanilleschote
  • 1 TL Kardamom
  • 1 TL Zimt
  • 1 Prise Salz
  • Etwas Zitronenschale
  • 2-3 EL Honig vegan: Ahornsirup
Außerdem
  • 25 g Mandelstifte geröstet
  • 250 g Beeren nach Belieben bei mir Heidelbeeren und Himbeeren
  • Optional etwas Vanille, Zimt und Honig
Anleitungen
  1. Kokosmilch mit Agar Agar, Vanille, Kardamom, Zimt und Salz in einen Topf geben und verrühren. Vanilleschote hineingeben und alles zum Kochen bringen. Unter Rühren 2 Minuten köcheln lassen.

  2. Topf vom Herd nehmen und Vanilleschote entfernen. Honig (oder Ahornsirup) unterrühren.

  3. Kokosmasse auf 3 Schälchen verteilen und mit den Mandelstiften bestreuen. In den Kühlschrank stellen und erkalten lassen.

  4. Inzwischen die Beeren in einen Topf geben und bei mittlerer Hitze köcheln lassen bis die Beeren leicht weich werden. Optional etwas Gewürze und Honig dazu geben. Beeren auf den Mandeln verteilen und bis zum Servieren kühl stellen. Nach Belieben dekorieren.

Rezept-Anmerkungen

Schwierigkeit: ganz einfach