Go Back
Gesünderer Frischkäse-Kräuterkranz
Vorbereitungszeit
15 Min.
Zubereitungszeit
20 Min.
Arbeitszeit
35 Min.
 

Dieser Kräuterkranz ist nicht nur gesündern, sondern auch einfach und schnell gemacht. Perfekt für das Osterfest.

Gericht: Frühstück
Keyword: brunch, Frühstück, gesünder, Ostern
Portionen: 1 Kranz
Zutaten
Quark-Ölteig
  • 150 g Dinkelmehl Type 630
  • 150 g Buchweizenmehl
  • 150 g Magerquark
  • 6 EL Mandeldrink ungesüßt
  • 6 EL Rapsöl
  • 10 g Backpulver
  • 1-2 TL Salz
Füllung
  • 350 g Frischkäse - mit oder ohne Kräuter
  • Schnittlauch + Petersilie
Außerdem
  • 1 Ei
  • 1 EL Milch oder Pflanzendrink
Anleitungen
  1. Für den Teig alle Zutaten in eine Schüssel geben und erst mit den Knethaken des Handrührgeräts und dann mit den Händen zu einem geschmeidigen Teig verkneten.
  2. Ofen auf 180° C Ober- / Unterhitze vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen.
  3. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu einem etwa 50 x 40cm großen Rechteck ausrollen. Den Frischkäse darauf verteilen. Dabei einen Rand von 1 cm rundum lassen. Mit den gehackten Kräutern bestreuen und der Länge nach aufrollen und einmal in der Mitte halbieren. Dann miteinander verdrehen und an den Enden verschließen.
  4. Frischkäse-Kranz auf das Backblech legen. Ei mit Milch oder Pflanzendrink verquirlen und den Kranz damit bestreichen. Im heißen Ofen rund 30-35 Minuten backen.
Rezept-Anmerkungen

Schwierigkeit: einfach