Lebkuchen-Waffeln
Lebkuchen-Waffeln & Feigenmarmelade mit Mandeln
Vorbereitungszeit
45 Min.
Zubereitungszeit
3 Min.
Arbeitszeit
48 Min.
 
Weihnachtliche Waffeln mit Lebkuchengeschmack. Dazu saure Sahne und selbstgemachte Feigen-Mandel-Marmelade. Schnell und einfach gemacht, ein perfektes Weihnachtsfrühstück.
Gericht: Dessert
Portionen: 12 -14 Waffeln
Zutaten
Marmelade (2 - 3 kleine Einmachgläser)
  • 600 g frische Feigen
  • 100 g Rohrohrzucker
  • Schale von 1 Bio-Zitrone
  • 2 EL Amaretto
  • 1 EL Agvendicksaft
  • 1 TL Vanillepulver
  • 1/2 TL Zimt
  • Eine Prise Muskat
  • 40 g gehackte Mandeln , geröstet
Lebkuchen-Waffeln
  • 240 g Mehl (bei mir: halb Dinkelvollkorn, halb Dinkel Type 630)
  • 55 g Zucker (beim mir: Rohrohrzucker)
  • 1 TL Backpulver
  • 1 TL Natron
  • Eine Prise Salz
  • 1 1/2 TL Zimt
  • 1 TL Ingwer
  • 1 Prise Nelken
  • 1 Prise Muskat
  • 90 g Butter
  • 4 Eier
  • 240 ml Milch (bei mir: Sojamilch)
  • 100 g saure Sahne + etwas mehr als Beilage
  • 3 EL Zuckerrübensirup
Anleitungen
  1. Für die Marmelade die Feigen vorsichtig putzen, das obere Ende ein Stück abschneiden und klein schneiden. Die Feigen zusammen mit den anderen Zutaten (bis auf die Mandeln) in einen Topf geben, aufkochen und bei mittlerer Temperatur etwa 25 Minuten köcheln lassen. Dann die gehackten Mandeln unterheben und die Marmelade in 2 - 3 heiß ausgespülte Einmachgläser füllen. Diese gut verschließen und für 10 Minuten auf den Kopf stellen. Dann wieder umdrehen und abkühlen lassen.
  2. Für die Waffeln Mehl mit Zucker, Backpulver, Natron, einer Prise Salz und den Gewürzen mischen. Beiseitestellen.
  3. Die Butter in einem kleinen Topf oder in der Mikrowelle schmelzen. Zusammen mit den Eiern, der Milch, der sauren Sahne und dem Zuckerrübensirup mit den Quirlen des Handrührgeräts zu einer glatten Masse vermischen. Dann nach und nach die Mehlmischung hinzugeben und unterrühren.
  4. Ein Waffeleisen einfetten, je Waffel circa 2 - 3 EL der Teigmasse in die Mitte geben und zu Waffeln backen.
  5. Die Lebkuchenwaffeln optional mit Puderzucker bestäuben und mit etwas saurer Sahne und Feigen-Mandel-Marmelade servieren.
Rezept-Anmerkungen

Schwierigkeit: ganz einfach