5 von 1 Bewertung
Gesündere Feigen-Apfelbrot mit Streuseln
Gesünderes Feigen-Apfelbrot
Vorbereitungszeit
20 Min.
Zubereitungszeit
15 Min.
Arbeitszeit
35 Min.
 

Ein schnelles Rezept für ein gesünderes Feigen-Apfelbrot mit Dinkelvollkornmehl und Haferflocken. Perfekt für den süßen Start in den Tag oder zum Kaffee.

Gericht: Kastenkuchen
Portionen: 25 cm Kastenform
Zutaten
Streusel
  • 50 g Dinkelvollkornmehl
  • 50 g Mandeln, gemahlen
  • 30 g Haferflocken, grob
  • 30 g Kokosblütenzucker oder Erythrit, alternativ normaler Zucker
  • 60 g Butter
Teig
  • 120 g Dinkelvollkornmehl
  • 100 g Haferflocken, gemahlen
  • 100 g Mandeln, gemahlen
  • 2/3 Päckchen Backpulver
  • 1 TL Zimt
  • ½ TL Kardamom
  • 40 g Kokosblütenzucker
  • 3 Eier, Größe M
  • 75 g Apfelmus
  • 75 g Rapsöl
  • 75 g Mandeldrink, ungesüßt
Außerdem
  • 50 g Mandeln geröstete + gehackt
  • 1 Apfel
  • 1 Feige
  • Puderzucker zum Bestäuben
Anleitungen
  1. Für die Streusel alle Zutaten in eine Schüssel geben und mit den Händen zu Streuseln verkneten.
  2. Ofen auf 180° C Ober-/ Unterhitze vorheizen. Eine 25cm große Kastenform einfetten und mit etwas Mehl oder Semmelbröseln ausstreuen.
  3. Für den Teig alle trockenen Zutaten mischen. Beiseitestellen. Restlichen Zutaten in eine weitere Schüssel geben und gut verrühren. Mehlmischung auf zwei Mal hinzugeben und kurz unterrühren. Der Teig sollte sich nur schwer reißend vom Teigschaber lösen. Gehackte Mandeln unterheben.
  4. Äpfel schälen, vierteln, entkernen und in kleine Stücke schneiden. Feigen ebenfalls in kleine Stücke schneiden.
  5. Etwas Teig auf dem Boden der vorbereiteten Form verteilen. Ein paar Apfel- und Feigenstücke darauf verteilen. Vorgang zweimal wiederholen. Streusel über Obst und Teig verteilen.

  6. Kuchen im heißen Ofen rund 75-90 Minuten backen. Wird der Kuchen zu dunkel, mit Backpapier abdecken. Wichtig: Stäbchenprobe machen. Aus dem Ofen nehmen und 10 Minuten abkühlen lassen. Dann stürzen und auf einem Kuchengitter vollständig auskühlen lassen
Rezept-Anmerkungen

Schwierigkeit: ganz einfach