Gesünderes Feigen-Apfelbrot

23. September 2018 1

Gesündere Feigen-Apfelbrot mit Streuseln

So, Freunde. Heute nur wenige Worte, weil gibt nicht viel zu erzählen. Übrigens: schreibt mir gerne, wenn ihr irgendwas wissen wollt. Zu meiner Arbeit als Bloggerin und Fotografin, zu meinem Job als UX Architektin, zu mir oder zu what ever. Ob hier, in Facebook oder Instagram. Ich beantworte eure Fragen gerne! :)

So.. nun zum Hauptakt des Tages:

Rezept für ein gesündere Feigen-Apfelbrot mit Streuseln. Schnell & einfach gemacht. Perfektes Herbstsüß zum Frühstück oder zum Kaffee.

Rezept für ein gesündere Feigen-Apfelbrot mit Streuseln. Schnell & einfach gemacht. Perfektes Herbstsüß zum Frühstück oder zum Kaffee.

Mitgebracht habe ich euch heute ein gesünderes Feigen Apfelbrot. Gewählt habe ich diesmal wie immer Dinkelvollkornmehl – dazu kommen aber noch gemahlene Haferflocken und Mandeln. Zucker habe ich durch Kokosblütenzucker und Erythrit ersetzt. Wer da keine Lust drauf hat, nimmt normalen Zucker. Statt viel Fett gibt’s nur ein bisschen Rapsöl und stattdessen noch Apfelmus und Mandeldrink. Da funktioniert natürlich auch jede Art von Milch. Und ich denke mal Mus von ner Banane tuts auch, wenn du keins vom Apfel zur Hand hast. Dann solltest du jedoch auf ’ne Bananen-Note im Kuchen stehen – die wird man im Gegensatz zum Apfelmus vermutlich nämlich rausschmecken. Als Beilage zum Teig habe ich mich für Feige und Apfel entschieden. Aber auch da bist du in deiner Wahl eigentlich frei. Birne und Pflaume machen sich im Herbst sicherlich auch richtig gut in dem Brot. Nur gefrorenes Obst würde ich nicht nehmen – das befürchte ich, dass das Teil dann nicht richtig durchbackt.

Insgesamt auf jeden Fall so’n richtig schönes, süßes Herbstbrot. Ich finde es genial zum Frühstück. Am liebsten nochmal kurz aufgetoastet, damit es leicht warm ist und dann dünn gesalzene Butter drauf gehauen. Träumchen! Aber auch ohne alles und zum Kaffee schmeckt’s hervorragend. Und meine Lieblingsinfo zum Schluss: natürlich wie fast immer easy peasy und ruck zuck gemacht! Whoop, whoop!

Rezept für ein gesündere Feigen-Apfelbrot mit Streuseln. Schnell & einfach gemacht. Perfektes Herbstsüß zum Frühstück oder zum Kaffee.

{scroll down for the English version}

5 von 1 Bewertung
Gesündere Feigen-Apfelbrot mit Streuseln
Gesünderes Feigen-Apfelbrot
Vorbereitungszeit
20 Min.
Zubereitungszeit
15 Min.
Arbeitszeit
35 Min.
 

Ein schnelles Rezept für ein gesünderes Feigen-Apfelbrot mit Dinkelvollkornmehl und Haferflocken. Perfekt für den süßen Start in den Tag oder zum Kaffee.

Gericht: Kastenkuchen
Portionen: 25 cm Kastenform
Zutaten
Streusel
  • 50 g Dinkelvollkornmehl
  • 50 g Mandeln, gemahlen
  • 30 g Haferflocken, grob
  • 30 g Kokosblütenzucker oder Erythrit, alternativ normaler Zucker
  • 60 g Butter
Teig
  • 120 g Dinkelvollkornmehl
  • 100 g Haferflocken, gemahlen
  • 100 g Mandeln, gemahlen
  • 2/3 Päckchen Backpulver
  • 1 TL Zimt
  • ½ TL Kardamom
  • 40 g Kokosblütenzucker
  • 3 Eier, Größe M
  • 75 g Apfelmus
  • 75 g Rapsöl
  • 75 g Mandeldrink, ungesüßt
Außerdem
  • 50 g Mandeln geröstete + gehackt
  • 1 Apfel
  • 1 Feige
  • Puderzucker zum Bestäuben
Anleitungen
  1. Für die Streusel alle Zutaten in eine Schüssel geben und mit den Händen zu Streuseln verkneten.
  2. Ofen auf 180° C Ober-/ Unterhitze vorheizen. Eine 25cm große Kastenform einfetten und mit etwas Mehl oder Semmelbröseln ausstreuen.
  3. Für den Teig alle trockenen Zutaten mischen. Beiseitestellen. Restlichen Zutaten in eine weitere Schüssel geben und gut verrühren. Mehlmischung auf zwei Mal hinzugeben und kurz unterrühren. Der Teig sollte sich nur schwer reißend vom Teigschaber lösen. Gehackte Mandeln unterheben.
  4. Äpfel schälen, vierteln, entkernen und in kleine Stücke schneiden. Feigen ebenfalls in kleine Stücke schneiden.
  5. Etwas Teig auf dem Boden der vorbereiteten Form verteilen. Ein paar Apfel- und Feigenstücke darauf verteilen. Vorgang zweimal wiederholen. Streusel über Obst und Teig verteilen.

  6. Kuchen im heißen Ofen rund 75-90 Minuten backen. Wird der Kuchen zu dunkel, mit Backpapier abdecken. Wichtig: Stäbchenprobe machen. Aus dem Ofen nehmen und 10 Minuten abkühlen lassen. Dann stürzen und auf einem Kuchengitter vollständig auskühlen lassen
Rezept-Anmerkungen

Schwierigkeit: ganz einfach

Quelle: Maras Original :)

Noch mehr gesundes Herbstsüß gesucht? Guckste mal hier im Wunderland:

Rezept für ein gesündere Feigen-Apfelbrot mit Streuseln. Schnell & einfach gemacht. Perfektes Herbstsüß zum Frühstück oder zum Kaffee.

English recipe

Fig Apple Bread

»» healthier | perfect for breakfast | quick & easy prep ««

Prep time: 35 min  •• baking: ~ 70 min •• difficulty: very simple

INGREDIENTS (for a 25cm loaf pan)

Streusel

  • 50g whole grain spelt flour
  • 50g almonds, grounded
  • 30g rolled oats
  • 30g coconut sugar or Erythrit
  • 60g butter

Dough

  • 120g whole grain spelt flour
  • 100g oats, grounded
  • 100g almonds, grounded
  • 2/3 paket baking powder
  • 1 tsp cinnamon
  • 1/2 tsp cardamom
  • 40g coconut sugar
  • 3 eggs, size M
  • 75g apple sauce, unsweetened
  • 75g rape seed oil
  • 75ml almond drink, unsweetened

Additionally

  • 50g almonds, chopped & roasted
  • 1 apple
  • 1 fig
  • Icing sugar to dust

PREPARATION

  1. Simply, write a comment if you would like to have the recipe in English.

Habt noch den wundervollsten Sonntag, ihr Lieben! 

Mara

Veröffentlicht unter Alle | Backen | Herbst&Winter | Kuchen | Süß Verschlagwortet mit | | | |

Ein Kommentar zu “Gesünderes Feigen-Apfelbrot

  1. EDITA ILIJASEVIC sagt:

    Dear Mara, I would like to have this recepie in English. Cake looks delicious and I would like to make it. Thanks!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.