Dreierlei herzhafte Frühstückshörnchen
Herzhafte & gesündere Frühstückshörnchen
Vorbereitungszeit
15 Min.
Zubereitungszeit
20 Min.
Arbeitszeit
35 Min.
 

Herzhafte und etwas gesündere Frühstückshörnchen, und das gleich in 3 Varianten: Schmand-Käse, Hummus und Körner. Mit Quark-Öl-Vollkornteig. Schnell und richtig einfach gemacht, ohne Wartezeit.

Gericht: Frühstück
Portionen: 24 Hörnchen
Zutaten
Teig
  • 300 g Dinkelvollkornmehl
  • 200 g Dinkelmehl Type 630
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 250 g Magerquark
  • 10 EL Milch
  • 10 EL Olivenöl
  • 2 Eier, Größe M
  • 1 TL Salz
Variante 1
  • 200-250 g Schmand
  • 1 TL Olivenöl
  • Salz, Pfeffer zum Abschmecken
  • ~100 g Mozzarella, geriebener
Variante 2
  • ~200 g Hummus
  • 1/2 Bund Petersilie, frisch
Variante 3
  • 60 g Saaten gemischt
  • 2-3 TL Olivenöl
Außerdem
  • 1 Eigelb
  • 1 EL Milch
  • Saaten, Käse, Petersilie, zum Bestreuen
Anleitungen
  1. Zwei Backbleche mit Backpapier auslegen. Den Ofen auf 190° C Ober-/ Unterhitze vorheizen.
  2. Die Zutaten für den Teig in eine Schüssel geben und erst mit den Knethaken des Handrührgeräts und dann mit den Händen zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Ist der Teig zu klebrig, noch etwas Mehl hinzugeben.
  3. Teig dritteln. In ein Drittel die Saaten kneten. Alle Teile auf einer bemehlten Arbeitsfläche rund ausrollen und in 8 circa gleich große Pizzastücke schneiden.

  4. Schmand mit Öl mischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Auf ein Drittel der Hörnchen verteilen und mit etwas Mozzarella bestreuen. Auf das zweite Drittel Hummus verteilen und mit Petersilie bestreuen. Den dritten Teil mit Olivenöl bepinseln. Alle zu Hörnchen rollen und auf dem vorbereiteten Backblech verteilen.

  5. Eigelb und Milch verquirlen und die Hörnchen damit bestreichen. Optional mit etwas Käse, Petersilie und/oder Saaten bestreuen. Im heißen Ofen rund 15-20 Minuten goldbraun backen. Herausnehmen, leicht abkühlen lassen und lauwarm oder kalt genießen.

Rezept-Anmerkungen

Schwierigkeit: ganz einfach