Gesunde, glutenfreie Ananas-Brownies
Gesunde Ananas-Brownies
Vorbereitungszeit
20 Min.
Zubereitungszeit
20 Min.
Arbeitszeit
40 Min.
 

Glutenfreie und gesunde Ananas-Brownies - so wahnsinnig lecker und aromatisch. Außerdem richtig schokoladig. Schnell und einfach gemacht.

Gericht: Brownies
Keyword: ananas, brownies, gesund, glutenfrei, schokolade
Portionen: 22 x28cm Form
Zutaten
Teig
  • 230 g Zartbitterschokolade
  • 90 g Kokosöl
  • 1 Espresso-Beutel instant
  • 75 g Kokosblütenzucker
  • 75 g Erythrit
  • 2 Eier Größe M
  • 55 g Kakao
  • 55 g Mandeln gemahlen
  • 1 Prise Salz
  • 1,5 TL Backpulver
Außerdem
  • 3 Scheiben Ananas frisch
  • Kokoschips & Nüsse
Anleitungen
  1. Den etwa 28cm x 22cm große Backform mit Backpapier auslegen oder etwas einfetten und mit gemahlenen Mandeln bestäuben. Den Ofen auf 175° C Ober-/ Unterhitze vorheizen.

  2. Schokolade mit Kokosöl und Espressopulver über dem heißen Wasserbad schmelzen lassen. Dabei hin und wieder umrühren.
  3. Eier und Zucker dickcremig aufschlagen. Kakao mit Mandeln, Salz und Backpulver mischen.

  4. Geschmolzene Schokolade und die Kokaomischung zu den Eiern geben und vorsichtig unterrühren bzw. -heben.

  5. Teig in die vorbereitete Form geben und verteilen. Mit Ananasscheiben belegen und mit Kokoschips und Nüssen nach Wahl bestreuen.
  6. Im heißen Ofen rund 25-30 Minuten backen. Stäbchenprobe machen. Ananas-Brownies aus dem Ofen nehmen und auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.
Rezept-Anmerkungen

Schwierigkeit: ganz einfach