Schokoliebe mit glutenfreien & gesunden Ananas-Brownies

15. September 2019 0

Rezept für gesunde, glutenfreie Ananas-Brownies. Super schokoladig und lecker. Mit Kakao und Mandeln. Saftig und fruchtig durch frische Ananas. • Maras Wunderland #brownies #healthybrownies #glutenfree #glutenfrei #maraswunderland #schokokuchen #ananaskuchen #pineapplecake #gesundbacken

Letzte Woche braun gelb, diese Woche braun gelb. Statt Schokolade und Banane, gibt’s heute aber Schokolade und Ananas. Inklusive ganz, ganz großer Schokoladenliebe. Wenn diese gesunden und glutenfreien Ananas-Brownies nämlich eine Sache ganz besonders gut können, dann schokoladig sein. Und verdammt lecker. Was ich erst gar nicht so erwartet hatte, um ehrlich zu sein. Bei der Teig-Herstellung war ich hinsichtlich der Konsistenz nämlich doch noch sehr skeptisch – auch wenn der Geschmackstest durchaus bestanden hatte. Auch nach der Runde im Ofen, war ich nicht wirklich davon überzeugt, dass das jetzt ein oberknallermäßiger Brownie wird. Einen Tag später kam das Shooting – wiederum nicht ganz optimal, da das Ding jetzt nicht so ein mega optisches Wunderwerk war. Dann jedoch kam der Geschmackstest. Und der hat gesessen. Ich war nämlich direkt im Schokoladenliebe. Freunde… Krasses Teil!

Rezept für gesunde, glutenfreie Ananas-Brownies. Super schokoladig und lecker. Mit Kakao und Mandeln. Saftig und fruchtig durch frische Ananas. • Maras Wunderland #brownies #healthybrownies #glutenfree #glutenfrei #maraswunderland #schokokuchen #ananaskuchen #pineapplecake #gesundbacken

Rezept für gesunde, glutenfreie Ananas-Brownies. Super schokoladig und lecker. Mit Kakao und Mandeln. Saftig und fruchtig durch frische Ananas. • Maras Wunderland #brownies #healthybrownies #glutenfree #glutenfrei #maraswunderland #schokokuchen #ananaskuchen #pineapplecake #gesundbacken

Rezept für gesunde, glutenfreie Ananas-Brownies. Super schokoladig und lecker. Mit Kakao und Mandeln. Saftig und fruchtig durch frische Ananas. • Maras Wunderland #brownies #healthybrownies #glutenfree #glutenfrei #maraswunderland #schokokuchen #ananaskuchen #pineapplecake #gesundbacken

Schokoladenliebe in Brownie-Form. Mit Ananas. Und Kokos.

Dieser Ananas-Brownie ist sowas von schokoladig – ich liebe es. Das kommt durch die relativ große Menge Backkakao, aber auch durch die verwendete Schokolade. Je höher hier der Kakaoanteil, desto schokoladiger wird’s. Bei mir war es eine Mischung aus 85% und 92%. Zum Dahinschmelzen! Wer das nicht so gerne mag, kann auch 60% oder 70% wählen. Vollmilch-Schokolade würde ich allerdings nicht empfehlen. Dann wird’s schon sehr süß – und für mich auch kein wirklicher Brownie mehr. Neben dem Kakao benötigen die Ananas-Brownies kein Mehl, sondern nur noch gemahlene Mandeln. Dadurch bleibt’s auch glutenfrei – und deutlich gesünder. Dabei helfen außerdem Kokosblütenzucker und Erythrit statt raffiniertem Zucker und Koksöl statt Rapsöl oder Butter. So mag ich das.

Wie war nun die Konsistenz? Wider all meinen Erwarten richtig gut. Schön saftig und ein bisschen fugdy, aber nicht zu viel. Die Ananas passt super dazu – und die Kokos-Chips on top machen die ganze Sache rund. Der Brownie funktioniert aber auch ohne die beiden – oben ohne quasi (höhö. nicht). Alternativ stelle ich mir Apfel sehr gut vor. Oder Birne. Dann mit Haselnüssen oder Walnüssen statt Kokos. Oder aber Himbeere. Dann wieder mit Kokos. Du siehst – da kannste dich ruhig bisschen ausleben. Und mir gerne auch deine liebste Variante in den Kommentaren verraten. Ich bin für jede Inspiration zu haben! Und nehme auch jegliche Kuchen-Wünsche gerne entgegen. Freu ich mich drüber! Und überlasse dir jetzt das leckere Rezept zu den gesunden Ananas-Brownies. Mhmm….

Rezept für gesunde, glutenfreie Ananas-Brownies. Super schokoladig und lecker. Mit Kakao und Mandeln. Saftig und fruchtig durch frische Ananas. • Maras Wunderland #brownies #healthybrownies #glutenfree #glutenfrei #maraswunderland #schokokuchen #ananaskuchen #pineapplecake #gesundbacken

{scroll down for the English version}

Rezept für glutenfreie & gesunde Ananas-Brownies

Gesunde Ananas-Brownies
Vorbereitungszeit
20 Min.
Zubereitungszeit
20 Min.
Arbeitszeit
40 Min.
 

Glutenfreie und gesunde Ananas-Brownies - so wahnsinnig lecker und aromatisch. Außerdem richtig schokoladig. Schnell und einfach gemacht.

Gericht: Brownies
Keyword: ananas, brownies, gesund, glutenfrei, schokolade
Portionen: 22 x28cm Form
Zutaten
Teig
  • 230 g Zartbitterschokolade
  • 90 g Kokosöl
  • 1 Espresso-Beutel instant
  • 75 g Kokosblütenzucker
  • 75 g Erythrit
  • 2 Eier Größe M
  • 55 g Kakao
  • 55 g Mandeln gemahlen
  • 1 Prise Salz
  • 1,5 TL Backpulver
Außerdem
  • 3 Scheiben Ananas frisch
  • Kokoschips & Nüsse
Anleitungen
  1. Den etwa 28cm x 22cm große Backform mit Backpapier auslegen oder etwas einfetten und mit gemahlenen Mandeln bestäuben. Den Ofen auf 175° C Ober-/ Unterhitze vorheizen.

  2. Schokolade mit Kokosöl und Espressopulver über dem heißen Wasserbad schmelzen lassen. Dabei hin und wieder umrühren.
  3. Eier und Zucker dickcremig aufschlagen. Kakao mit Mandeln, Salz und Backpulver mischen.

  4. Geschmolzene Schokolade und die Kokaomischung zu den Eiern geben und vorsichtig unterrühren bzw. -heben.

  5. Teig in die vorbereitete Form geben und verteilen. Mit Ananasscheiben belegen und mit Kokoschips und Nüssen nach Wahl bestreuen.
  6. Im heißen Ofen rund 25-30 Minuten backen. Stäbchenprobe machen. Ananas-Brownies aus dem Ofen nehmen und auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.
Rezept-Anmerkungen

Schwierigkeit: ganz einfach

Quelle: Maras Original :)

Noch mehr Schokosünden gesucht? Na, die hab‘ ich! Schaust’e hier im Wunderland:

Rezept für gesunde, glutenfreie Ananas-Brownies. Super schokoladig und lecker. Mit Kakao und Mandeln. Saftig und fruchtig durch frische Ananas. • Maras Wunderland #brownies #healthybrownies #glutenfree #glutenfrei #maraswunderland #schokokuchen #ananaskuchen #pineapplecake #gesundbacken

English recipe

Pineapple Brownies

»» healthier | gluten-free | easy prep ««

Prep time: 30 min •• baking: 35-40 min •• difficulty: very simple

INGREDIENTS (for a 22cm x 28cm pan)

Dough

  • 230g dark chocolate, I used 85%
  • 90g coconut oil
  • 1 small packet instant espresso
  • 75g coconut sugar
  • 75g Erythrit, alternative: normal sugar
  • 2 eggs, size M
  • 55g cacao
  • 55g almonds, grounded
  • 1 pinch of salt
  • 1,5 tsp baking powder

Additionally

  • 3 slices fresh pineapple
  • Coconut chips and nuts for decoration

PREPARATION

  1. Simply, write a comment if you would like to have the recipe in English.

Ich wünsche euch noch einen famosen Sonntag, ihr Liebsten!

Mara

Veröffentlicht unter Alle | Backen | Frühling&Sommer | Kuchen | Süß Verschlagwortet mit | | | | | |

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.