Go Back
Pflaumen-Stollen-Dessert mit Espressocreme
Vorbereitungszeit
15 Min.
Zubereitungszeit
25 Min.
Arbeitszeit
40 Min.
 

Dieses weihnachtliche Pflaumen-Stollen-Dessert mit Espressocreme ist schnell und einfach gemacht. Dazu ist es gut vorzubereiten. Statt Pflaumen funktionieren auch Äpfel oder Birnen sehr gut.

Gericht: Dessert
Portionen: 8 Gläser
Zutaten
Pflaumen-Kompott
  • 700 g Pflaumen
  • 30 g brauner Zucker
  • 5 EL Amaretto
Espresso-Creme
  • 100 g Frischkäse, Balance
  • 500 g Magerquark
  • 40 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1/2 TL Zimt
  • 1/2 TL Vanille, oder Mark von 1 Schote
  • 6 EL Espresso, frisch aufgebrüht
  • 250 g Schlagsahne
Außerdem
  • 1/4 Stollen
  • Etwas Amaretto
Anleitungen
  1. Für das Pflaumen-Kompott die Pflaumen waschen, halbieren, den Kern entfernen und in Scheiben schneiden. Alle Zutaten in einen Topf geben und aufkochen lassen. Unter gelegentlichem Rühren weitere 5 Minuten köcheln lassen (oder noch länger, wenn ihr die Pflaumen weicher wollt). Beiseite stellen und abkühlen lassen.

  2. Für die Creme alle Zutaten bis auf Sahne und 3 EL Espresso mischen. Sahne steif schlagen und unter die Creme rühren. Restlichen Espresso dazugeben und mit einer Gabel unterheben, sodass Schlieren entstehen.

  3. Stollen in kleine Stücke schneiden. Ein paar Stollen-Stücke in die Dessertgläser geben und mit etwas Amaretto tränken. Ein paar Pflaumen darauf verteilen. Diese mit Espresso-Creme bedecken. Erneut Stollen-Stücke und Creme in die Gläser geben. Mit Pflaumen abschließen.

  4. Ich habe die Desserts noch mit Sternen-Plätzchen und selbstegmachten gebrannten Mandeln dekoriert.

  5. Pflaumen-Stollen-Dessert bis zum Servieren kühl stellen. Das Dessert lässt sich sehr gut einen Tag vorher vorbereiten - dann kann es noch durchziehen. 

Rezept-Anmerkungen

Schwierigkeit: ganz einfach