Go Back
Vegane Beeren-Kokosriegel
Vorbereitungszeit
20 Stdn.
Zubereitungszeit
20 Stdn.
Wartezeit
2 Stdn. 30 Min.
Arbeitszeit
3 Stdn. 10 Min.
 

Diese gesunden und veganen Beeren-Kokosriegel mit einer erfrischend Schicht Marmelade in der Mitte sind der perfekte Snack für den Sommer. Richtig einfach herzustellen und ganz ohne backen.

Gericht: Snack
Portionen: 14 Riegel
Zutaten
Kokosmasse
  • 200 g Kokosraspeln
  • 200 g Kokosmilch
  • 20 g Kokosöl
  • 30 g Süße nach Wahl optional
Außerdem
  • 100-150 g Marmelade nach Wahl
  • 250 g Zartbitterschokolade
  • 1,5 EL Kokosöl
  • Kokosraspeln zur Dekoration
Anleitungen
  1. Kokosmilch für 1-2 Stunden in den Kühlschrank stellen, damit sie etwas fester wird. Eine 20x20 cm große Form mit Backpapier auslegen.
  2. Vom festeren Teil der Kokosmilch 200g abwiegen und mit Kokosraspeln, Kokosöl und optional Süße mischen, bis eine geschmeidige, zusammenhängende Masse entsteht. Ich habe hierzu erst einen Löffel und dann die Hände verwendet.
  3. Etwas weniger als die Hälfte der Masse in die vorbereitete Form geben und gut festdrücken. Eine Schicht Marmelade nach Wahl darauf verteilen und für rund 1 Stunde in den Kühlschrank stellen. Dann mit der restlichen Kokosmasse bedecken und vorsichtig festdrücken. Nochmals für rund 1 Stunde kühl stellen.
  4. Inzwischen die Schokolade im heißen Wasserbad schmelzen und das Kokosöl einrühren. Die Kokosriegel vorsichtig aus den Formen lösen und in beliebig große Riegel schneiden (bei mir ca. 3,5 x 8cm). Riegel in die Schokolade tunken. Auf ein Backpapier setzen, nach Belieben mit Kokosraspeln dekorieren und trocknen lassen. Danach kühl aufbewahren.