Go Back
5 von 2 Bewertungen
Glutenfreies Hafer-Buchweizenbrot
Glutenfreies Brot mit Hafer und Buchweizen
Vorbereitung
10 Min.
Zubereitung
10 Min.
Gesamt
20 Min.
 

Ein super schnelles und einfaches Rezept für ein glutenfreies Brot mit Buchweizen und Hafer. Ohne Hefe. Super saftig und körnig.

Gericht: Brot
Keyword: brot, Frühstück, gesund, glutenfrei, haferflocken, herzhaft, vegan
Portionen: 20 cm Kastenform
Kalorien: 1692 kcal
Zutaten
Teig
  • 75 g Haferflocken glutenfrei und gemahlen
  • 25 g Kokosmehl oder Mandelmehl
  • 150 g Buchweizenmehl
  • 30 g Leinsamen geschrotet
  • 15 g Flohsamenschalen
  • 25 g Hanfsamen
  • 50 g Kürbiskerne
  • 25 g Sesam
  • 2 TL Backpulver
  • 1 TL Salz
  • 1 EL Reissirup Honig, Agavendicksaft, Ahornsirup, ...
  • 525 ml Wasser
Außerdem
  • Saaten und Körner zum Bestreuen
Anleitungen
  1. Alle Zutaten bis auf das Wasser in eine Schüssel geben und kurz vermischen. Wasser hinzugeben und mit einem Kochlöffel gut vermischen. Teig abdecken und eine Stunde ruhen lassen.

  2. Inzwischen eine 20cm Kastenform mit Backpapier auslegen und den Ofen auf 180° C Ober-/ Unterhitze vorheizen.

  3. Den Teig in die vorbereitete Form geben und gleichmäßig verteilen. Nach Belieben mit Saaten und Körner bestreuen. Im heißen Ofen 50min backen.

  4. Brot nach 50min erst aus dem Ofen und dann aus der Form nehmen, die Oberfläche mit Wasser besprühen oder bepinseln und nochmal 20min backen. Vorgang mit dem Wasser wiederholen und erneut 20min backen (insgesamt 90min). Herausnehmen und auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.

Rezept-Anmerkungen

Schwierigkeit: ganz einfach