Go Back
5 von 1 Bewertung
Glutenfreier Nusskuchen ohne Zucker
Glutenfreier Nusskuchen ohne Zucker
Vorbereitung
15 Min.
Zubereitung
10 Min.
 

Dieser glutenfreie Nusskuchen kommt ganz ohne Zucker aus. Dazu ist er gesund und RE'SET geeignet. Super saftig und aromatisch - dazu schnell und einfach gemacht.

Gericht: Kuchen
Keyword: artgerecht, einfach, gesund, glutenfrei, haselnüsse, mandeln, nüsse, reset, schnell, schokolade, zuckerfrei
Portionen: 18 cm Springform
Zutaten
Teig
  • 80 g Datteln
  • 100 ml Mandeldrink ungesüßt
  • 100 g Apfelmark ungesüßt
  • 3 Eiweiß
  • 1 Prise Salz
  • 150 g Haselnüsse gemahlen
  • 100 g Mandeln gemahlen
  • 2 TL Zimt
  • 1/2 TL Kardamom
  • 1/2 TL Vanille gemahlen
Schokoguss
  • 125 g Zartbitterschokolade 92%
  • 1 EL Kokosöl
  • Nüsse gehackt und geröstet
Anleitungen
  1. Eine 18cm große Springform mit Backpapier auslegen. Den Ofen auf 180° C Ober-Unterhitze vorheizen.
  2. Eiweiß mit der Prise Salz steif schlagen und beiseite stellen.
  3. Datteln mit dem Drink und dem Apfelmark pürieren.
  4. Gemahlene Haselnüsse, Mandeln, Zimt, Kardamom und Vanille vermengen und die Dattel-Mischung untermengen. Eischnee unterheben.
  5. Den Teig in die vorbereitete Form geben und rund 40 Minuten backen. Stäbchenprobe machen. Aus dem Ofen nehmen und auf einem Kuchengitter abkühlen lassen und aus der Form lösen.

  6. Für die Schokoglasur die Schokolade mit Kokosöl im heißen Wasserbad schmelzen und auf dem Kuchen verteilen. Etwas antrocknen lassen und mit den Nüssen verzieren.
Rezept-Anmerkungen

Schwierigkeit: ganz einfach