Go Back
Gesündere & einfache Erdbeertorte

Saftige Erdbeeren, fluffiger Biskuit und lockere Creme. Und das ganz einfach gemacht. Diese Erdbeertorte ist super saftig und richtig hübsch - ohne kompliziert zu sein.

Portionen: 12 Stücke
Zutaten
Biskuit
  • 5 Eier Größe L
  • 100 g Zucker bei mir zur Hälfte Erythrit
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 75 g Dinkelmehl Type 630
  • 75 g Mandeln gemahlen
  • 50 g Speisestärke
  • 2 TL Backpulver
  • 100 g Mandelblättchen
Creme
  • 250 ml Sahne
  • 1/2 Päckchen Sahnesteif
  • 100 g Frischkäse bei mir light oder vegan auf Mandelbasis
  • 500 g Magerquark
  • Schale von 1 Bio-Zitrone
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 2 Päckchen Gelatine Fix
  • 80-100 g Erythrit je nachdem wie süß man es mag
Außerdem
  • 2 EL Erdbeermarmelade optional
  • 750 g Erdbeeren
Anleitungen
  1. Die Eier mit der Küchenmaschine oder den Quirlen des Handrührgeräts 10 Minuten dickcremig aufschlagen. Dabei zu Anfang den Zucker und Vanilleextrakt langsam einrieseln lassen. Mehl mit Mandeln, Speisestärke und Backpulver mischen.
  2. Den Boden einer Springform mit Backpapier auslegen. Den Ofen auf 180° C Ober-/ Unterhitze vorheizen.
  3. Mehlmischung in die Eiermasse sieben und die gröberen Stücke zuerst rauslassen. Mehl vorsichtig unterheben, dann die gröberen Stücke ebenfalls kurz unterheben.
  4. Biskuitteig in die Form geben und glatt streichen. Mit den Mandelblättchen bestreuen und im heißen Ofen rund 30-35 Minuten backen. Herausnehmen und auskühlen lassen. Dann aus der Form lösen.
  5. Erdbeeren waschen, das Grün entfernen. Ein paar Erdbeeren halbieren. Biskuitboden einmal längs halbieren. Den Biskuitdeckeln in 12 Stücke teilen. Den unteren Boden mit Erdbeermarmelade bestreichen.

  6. Für die Creme die Sahne mit dem Sahnesteif steif schlagen. Frischkäse, Magerquark, Zitronenschale und Vanilleextrakt vermischen. Gelatine unterrühren, dann ebenfalls den Zucker. Sahne unterheben.
  7. Den Springformrand um den unteren Boden spannend. Eine dünne Schicht Creme auf dem Boden verteilen - dabei außen einen Rand von knapp 1 cm lassen. Halbierte Erdbeeren dicht an dicht mit der Schnittfläche nach außen entlang des Rands aufstellen. Restlichen Erdbeeren nach Blieben in kleine Stücke schneiden und auf dem Boden verteilen. Mit der Creme bedecken. Zum Schluss die 12 Biskuitstücke auf die Creme setzen. Bis zum Servieren noch mindestens 2 Stunden kühl stellen - besser über Nacht.

Rezept-Anmerkungen

Schwierigkeit: einfach