Gesunde, gebackene Persimon mit Quarkcreme
Gebackene Persimon mit Quarkcreme
Vorbereitungszeit
15 Min.
Zubereitungszeit
12 Min.
Arbeitszeit
27 Min.
 
Ein gesundes Herbstdessert mit persimon - einer besonderen Kaki-Sorte. Bedeckt mit knusprigen Haselnuss-Streuseln und serviert mit einer leichten Quark-Creme.
Gericht: Dessert
Portionen: 8 Portionen
Zutaten
Streusel
  • 25 g Haselnüsse , gemahlen
  • 30 g Haselnüsse. gehackt
  • 20 g Dinkelvollkornmehl
  • 30 g Agavendicksaft
  • 50 g grobe Haferflocken
  • 20 g Kokosöl , geschmolzen
  • Etwas Zimt
  • Etwas Vanille
Persimon
  • 4 Persimons
  • Ein paar Cranberries
Quarkcreme
  • 200 g Magerquark
  • 100 g Naturjoghurt 1 ,5%
  • 10 g Amaretto
  • Gerieben Schale von einer Bio-Zitrone
  • 20 g Agavendicksaft
Anleitungen
  1. Ein Backblech mit Backpapier auslegen und den Ofen auf 200° C vorheizen. Für die Streusel alle Zutaten in eine Schüssel geben und mit den Händen zu Streuseln kneten. Beiseitestellen.
  2. Die Persimons halbieren, etwas von der MItte herausschneiden und mit 3-4 Cranberries füllen. Mit Streuseln bedecken und für etwa 12 Mintuten im heißen Ofen backen.
  3. Inzwischen für die Quarkcreme alle Zutaten gut vermischen. Persimon aus dem Ofen holen, auf Tellern anrichten und noch warm mit Quarkcreme servieren.
Rezept-Anmerkungen

Schwierigkeit: ganz einfach