Dreierlei gefüllte Blätterteig-Hasen
Gefüllte Blätterteig-Hasen
Vorbereitungszeit
5 Min.
Zubereitungszeit
40 Min.
Arbeitszeit
45 Min.
 

Gefüllte Blätterteig-Hasen mit selbst gemachtem Schoko-Nuss-Ausstrich, Marmelade und Marzipan. Schnell und einfach gemacht - vor allem für Kinder eine schöne Idee.

Gericht: Kleingebäck
Zutaten
  • 3 Rollen Blätterteig
  • Schoko-Nuss-Aufstrich, selbstgemacht*
  • Lieblingsmarmelade
  • 250 g Marzipan (1 Packung)
Außerdem
  • 1 Eigelb
  • 1 EL Milch deiner Wahl, bei mir Mandeldrink, ungesüßt
  • Puderzucker, zum Bestäuben
Anleitungen
  1. Zwei Backbleche mit Backpapier auslegen. Ofen auf 200° C Ober-/ Unterhitze vorheizen. 

  2. Blätterteig aufrollen und mit dem Nudelholz nochmal etwas breiter rollen. Die Hälfte des Teigs mit Schoko-Nuss-Aufstrich*, Marmelade oder Marzipan bestreichen/ belegen. Bei Marzipan dieses vorher zwischen zwei Lagen Frischhaltefolie dünn ausrollen.

  3. Mit Keksausstechern Hasen oder andere österliche Formen ausstechen. Auf dem Backpapier verteilen. 

  4. Eigelb mit Milch verquirlen und die Hasen damit bestreichen. Im heißen Ofen rund 12 Minuten backen. Die Hasen mit Marmelade haben bei mir etwas länger gebraucht. 

  5. Gefüllte Blätterteig-Hasen aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen. Vor dem Servieren nach Belieben mit Puderzucker bestäuben. In einer Keksdose kühl gelagert aufbewahren. 

Rezept-Anmerkungen

Schwierigkeit: ganz einfach

* zum gesunden Schoko-Nuss-Aufstrich.