Go Back
Himbeer Chia Pudding
Vorbereitungszeit
20 Min.
Arbeitszeit
20 Min.
 
Ein gesundes Frühstück ohne Zucker - mit Himbeeren und Chia Samen. Perfekt für Mutter- oder Valentinstag.
Gericht: Frühstück
Portionen: 2 -3 Portionen
Zutaten
  • 30 g Chia-Samen
  • 225 ml Mandelmilch (oder die Sorte eurer Wahl)
  • 20 g Kokosflocken
  • 1 TL Honig (optional)
  • 100 g Himbeeren (TK oder frisch)
  • 15 g Magerquark
  • 1 TL Maqui-Pulver
Für die Deko
  • Himbeeren
  • Heidelbeeren
  • Grobe Haferflocken
Anleitungen
  1. Für den Chia-Pudding am Abend Chia-Samen, Mandelmilch, Kokosflocken und Honig in einer Schüssel gut verrühren. Über Nacht im Kühlschrank quellen lassen (oder mind. 2 Stunden).
  2. g Himbeeren mit Magerquark und Maqui-Pulver pürieren. Chia-Pudding gleichmäßig auf 3 Schüsseln verteilen und mit dem Himbeerpüree mischen. Dabei von Schälchen zu Schälchen immer etwas mehr Püree hinzugeben, damit hieraus drei unterschiedlich stark gefärbte Puddings werden.
  3. Den Pudding von dunkel nach hell in 2 - 3 Gläschen füllen. Mit Beeren dekorieren und Haferflocken bestreuen. Bis zum Servieren kühl stellen.
Rezept-Anmerkungen

Schwierigkeit: ganz einfach