Schokoladenbrot – so saftig und lecker!

13. April 2012 0

Mittlerweile ist es schon wieder zwei Wochen her, dass ich diese leckeren Schokostückchen gebacken habe. Ich komme irgendwie nicht hinterher mit meinen Rezepte. Ich wollte gerne wieder was für meine lieben Kollegen im Praktikum backen. Es sollte gut im vorhinein zu backen sein und für viele Personen geeignet. Ein Kuchen oder Gebäck mit den Eigenschaften musste her. Das Schokoladenbrot eignet sich perfekt dafür. Zudem ist es noch einfach zuzubereiten und super, super lecker :) Ich hatte es schon so oft an Festlichkeiten und Co dabei, dass ich wusste, dass es bestimmt gut ankommt. Und das tat es dann glücklicherweise auch. :)

Schokoladenbrot. Ein leckeres und einfaches Rezept mit Gelinggarantier. Perfekt geeignet für Kindergeburtstage.

Schokoladenbrot

• • • saftig • gelingsicher • schokoladig • • •
Zubereitung: ca. 30 min – Backzeit: 20 min | ganz einfach

Zutaten (für 1 Blech)

  • 250 g Butter
  • 200 g Zucker (Original: 250 g)
  • 6 Eier
  • 250 g geriebene Schokolade (bei mir mit den Thermomix zerkleinert)
  • 250 g gemahlende Haselnüsse
  • 100 g Mehl
  • Fett für das Blech
  • Zartbitterkuvertüre

Schokoladenbrot. Ein leckeres und einfaches Rezept mit Gelinggarantier. Perfekt geeignet für Kindergeburtstage.

Zubereitung

  1. Das Backblech einfetten. Den Ofen auf 180° C Ober-/ Unterhitze vorheizen.
  2. Die Butter in eine Schüssel geben und cremig rühren, Zucker hinzufügen und so lange rühren, bis sich der Zucker gut aufgelöst hat. Nach und nach die Eier unterrühren. Dabei für jedes Ei mindestens 30 Sekunden (besser 1 Minute) Zeit nehmen. Es lohnt sich!
  3. Mehl, Haselnüsse und Schokolade mischen, unter dir Eiermasse heben und gut verrühren. Den Teig auf das eingefettete Backblech geben und gleichmäßig verteilen.
  4. Schokoladenbrot im vorgeheizten Backofen auf der mittleren Schiene 20 Minuten backen.
  5. Schokoladenbrot aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen. Kuvertüre im heißen Wasserbad oder in der Mikrowelle schmelzen und auf dem Brot verteilen. So dick, wie ihr es gerne haben möchtet.
  6. Wenn die Kuvertüre getrocknet ist, das Schokoladenbrot in kleine Rechtecke (3 x 4 cm) schneiden.

Quelle: Maras Original

Lasst es euch schmecken und habt einen tollen Tag :)

Mara

Veröffentlicht unter Backen | Desserts | Kleingebäck | Kuchen Verschlagwortet mit |

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.