Silvester-Gebäck 1/4: Pizza Brötchen mit Mozzarella Kern

08. Januar 2012 5

Der erste Teil meiner Silverster-Back-Reihe. Weitere 3 Gebäckarten, die es an Silvester gab, werden noch folgen :) Am Tag der Feier stand ich glaube ich komplett nur in der Küche. Aber es hat sich gelohnt. Alles hat geschmeckt :) und die leckeren Pizza-Brötchen machen den Anfang

Pizza Brötchen mit Mozzarella 01

Die Brötchen sehen meiner Meinung nach sehr, sehr lecker aus. Vom Geschmack her sind sie nicht ganz so lecker, wie sie aussehen, aber trotzdem schmackhaft :) Sie waren einfach nur etwas zu trocken. Ich denke das lag aber daran, dass die Mozzarella Stücke in den Teigbällchen zu groß waren. Die Brötchen sind deshalb aufgeplatzt, was so eigentlich nicht vorgesehen war :( Für Brötchen machen diese Pizza-Teile wenig Aufwand und sind auch nachback-empfehlenswert ;) (aber dann ihne aufplatzen!)

Pizza-Brötchen mit Mozzarella Füllung

Zubereitungszeit: ca. 20 Min – Wartezeit: 3 h Ieinfach-mittel

Zutaten (für 12 Brötchen)

  • 150 ml lauwarmes Wasser
  • 1 EL Honig
  • 1 Packung Hefe (frisch)
  • 300 g Mehl
  • 1/4 TL Salt
  • 1 EL Oliven Öl
  • Pizza-Gewürz
  • Optional: Parmesan zum Bestreuen

Pizza Brötchen mit Mozzarella 04

Zubereitung

  1. Honig und lauwarmes Wasser in eine Schüssel geben. Hefe in die Schüssel bröseln und kurz gehen lassen. Die Mischung sollte Bläschen bilden.
  2. Mehl zu der Hefe-Mischung geben und vermischen. Öl und Salz dazugeben.
  3. Wenn möglich Masse etwas vermischen, dann auf eine gesäuberte, etwas mehlierte Arbeitsfläche geben und ca. 10 Minuten kneten. Dabei noch nach belieben Pizza-Gewürz mit einkneten.
  4. Teig zu einem Ball formen und einölen. Beiseite stellen und für ca. 2 1/2 Stunden gehen lassen.
  5. Danach Teig in ca. 12 gleichgroße Teile teilen. Jeden Teil zu einem Ball formen und mit einem kleinen Mozzarella Stück füllen. Teig um das Käsestück herum „zukleben“ und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.
  6. Anmerkung: Das Mozzarella Stück sollte nicht zu groß sein, sonst platzen die Brötchen aus! Am besten die Brötchen mit der Naht nach unten auf das Backblech legen.
  7. Brötchen mit Öl bestreichen und mit Pizza-Gewürz und optinal noch mit Parmesan bestreuen.
  8. Brötchen auf dem Blech nochmals 30 Minuten gehen lassen. Danach bei 200° C für 16-20 Minuten backen.

Quelle: Angelehnt an Nesrine Cookingmania

Guten Appetit! :)

Mara

Veröffentlicht unter Backen | Brot & Brötchen Verschlagwortet mit

5 Kommentare zu “Silvester-Gebäck 1/4: Pizza Brötchen mit Mozzarella Kern

  1. […] Maras Wunderland Kulinarisches Allerlei HomeAboutRezepte A-Z RSS ← Silvester-Gebäck 1/4: Pizza Brötchen mit Mozzarella Kern […]

  2. […] ist meine aktuelle Herausforderung. Bei meiner Silvestergebäck-Reihe (Grissini, Pizza Brötchen und Party-Brötchensonne) wurde er schon drei mal ausprobiert. Bei der Brötchensonne war er auch […]

  3. Maria sagt:

    Die Brötchen schauen ja lecker aus :)

    Brot backen ist eh so was feines.
    Aber die hier wirds 100%ig bei meiner nächsten Party geben :)

    Liebe Grüße,
    Maria

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.