Rettet die letzten Zwetschgen…

14. September 2012 6

Zwetschgenkuchen mit Streuseln

… und backt diesen unglaublich leckeren Zwetschgenkuchen mit Streuseln. Ich habe ihn bei Kathi entdeckt und wusste, dass ich diesen Kuchen backen muss. Und er ist so absolut absolut weiterzuempfehlen. Der Kuchen schmeckt unglaublich gut. Ich habe die Zwetschgen von unserem eigenen Baum und habe sie gepflückt, als sie noch nicht zu 100% reif und dadurch noch etwas säuerlich waren. Das in Kombination mit dem süßen Pflaumenmus und dem knusprigen Boden…. Ein Traum! Kathi, tausend Dank, dass du dieses herrliche Rezept mit uns geteilt hast <3

Zwetschgenkuchen mit Streuseln

Zwetschgenkuchen mit Streuseln

• • • perfekt mit leicht säuerlichen Zwetschgen | der etwas andere Zwetschgenkuchen | absolut lecker • • •
Zubereitungszeit: 45 min • Wartezeit: 1 h • Backzeit: 15 min + 25 min |einfach – mittel |

Zutaten (für 1/2 Blech)

  • 250g + 100g Mehl
  • 1 Messerspitze Weinsteinbackpulver
  • 2 Päckchen Bourbon Vanilliezucker
  • 25g + 40g Zucker
  • 2 Prisen Salz
  • 150g Schmand
  • 150g kalte Butter + 50g Butter
  • 1 Ei
  • ca. 800 g Zwetschgen
  • 2 EL gehackte Mandeln
  • ca. 200g Pflaumenmus
  • Puderzucker zum Bestäuben

Zubereitung

  1. Zuerst den Boden zubereiten, indem 250g Mehl mit dem Backpulver gemischt werden. Die Mischung wird auf eine saubere Arbeitsfläche gegeben und eine Mulde hineingedrückt. 1 Päckchen Vanillezucker, 25g Zucker, 1 Prise Salz und 150g kalte Butter in Stücken über den Rand verteilen.  Den Schmand in die Mulde geben. Die Masse am besten mit den Händen zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Danach in Folie wickeln und für 1 Stunde in den Kühlschrank legen.
  2. Inzwischen die Zwetschgen waschen, halbieren und entsteinen.
  3. Außerdem die Streusel zubereiten. Dazu das Ei trennen, das Eiweiß im Kühlschrank aufbewahren. Das Eigelb mit 100g Mehl, 40g Zucker, 1 Päckchen Vanillezucker, 1 Prise Salz und 50g etwas weicher Butter zu Streuseln verkneten. Das geht auch am besten mit den Händen.
  4. Rechtzeitig den Backofen auf 175° C Umluft vorheizen und ein Backblech einfetten.
  5. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche etwas ausrollen, dann auf das Backblech geben und dort zu 20cm x 40cm weiter ausrollen. Die Ränder leicht aufrollen und etwas platt drücken.
  6. Das Eiweiß verquirlen und die Ränder damit bestreichen. Die gehackten Mandeln darüber streuen. Kathi hat hier auch noch Hagelzucker verwendet. Den habe ich weggelassen. Den Boden auf der untersten Schiene 15 Minuten backen.
  7. Den Boden aus dem Ofen nehmen und mit Pflaumenmus gleichmäßig bestreichen. Mit den halben Zwetschgen fächerförmig belegen. Die Streuseln darüber verteilen und bei gleicher Temperatur für ca. 25 Minuten backen, bis euch die Streusel dunkel genug sind.
  8. Kuchen aus dem Ofen nehmen, kurz abkühlen lassen, das erste Stück herausschneiden und noch lauwarm genießen. Ein Traum!

Zwetschgenkuchen mit Streuseln

English recipe

Plum cake with Streusel

• • • perfect with lightly sour plums | unlike and better than other plum cakes with yeast | absolutely delicious • • •
Prep time: 45 min • waiting time: 1 h • baking time: 15 min + 25 min |simple – moderate |

Ingredients (for 1/2 baking tray)

  • 250g + 100g flour
  • 1 knife point tartar baking powder
  • 2 package bourbon vanilla sugar
  • 25g + 40g sugar
  • 2 pinch of salt
  • 150g sour cream (in Germany: Schmand)
  • 150g cold butter + 50g soft butter
  • 1 egg
  • ca. 800 g plums
  • 2 tbsp chopped almonds
  • ca. 200g plum jam
  • Icing sugar for dusting

Preparation

  1. First prepare the Crust. Mix 250g flozr with the baking powder, put it on a clean surface and press a hollow in it. Spread 1 package vanilla sugar, 25g sugar, 1 pinch of salt and 150g cold butter in pieces over the rim. Add the sour cream in the hollow. Knead the mixture until it’s a smooth dough. Wrap with foil and put in the fridge for about an hour.
  2. Meanwhile wash the plums, halve and remove the stones.
  3. Besides prepare the Streusel. Therefor devide the egg and keep the egg white in the fridge. Kneat the egg yolk, 100g flour, 40g sugar, 1 package vanilla sugar, 1 pinch of salt and the soft butter with your hands to Streusel.
  4. On time preheat the oven to 175° C recirculation air and grease a baking tray.
  5. Roll out the dough on a floured surface, than put it on the baking tray and continue rolling out until the dough measures 20cm x 40cm. Roll up the edges and flat it down a little bit.
  6. Whisk the egg white and coat the rim with it. Spread the chopped almonds over it. Bake the crust for about 15 minutes.
  7. Remove the crust from the oven und spread the plum jam on it. Now spread the halved plums on it. Spread the Streusel over it and bake again with the same temperature for about 25 minutes until the Streusel are as brown as you like them most.

Quelle | Source: Deck schon mal den Tisch

Mara

Veröffentlicht unter Backen | Desserts | Kuchen Verschlagwortet mit | | |

6 Kommentare zu “Rettet die letzten Zwetschgen…

  1. Token sagt:

    Wow, so ein schöner Foodblog, den ich noch gar nicht kenne ;D Wird natürlih gleich in die Favoriten abgespeichert! Mach weiter so! Deine Fotos sind echt brilliant!

  2. alex link sagt:

    Super Rezepte! Habe viel Lob für den Zwetschgenkuchen bekommen ;-) Er ist wirklich lecker!!!

  3. Dami sagt:

    Hallo liebe Mara,
    dein Kuchen schmeckte sooo lecker! Habe ihn gleich nachgebacken und war total begeistert. Ich habe das Rezept, mit Verlinkung zu dir, auch auf meinem Blog gepostet:
    http://schokokussundzuckerperle.blogspot.com.es/2013/10/zwetschgenkuchen.html
    Ganz liebe Grüße, deine Dami

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.