Weihnachtsdessert: Glühweinkirschen mit Zimtmousse

08. Januar 2013 3

{scroll down for the English version}

Jaja.. ich weiß. Weihnachten ist schon laaaaaaaaange vorbei und alle Tannenbäume sind auch schon wieder aus dem Haus geschmissen worden. Eigentlich wollte ich unser Dessert dieses Weihnachten auch viel früher posten. Hat nicht so geklappt. Aber egaaaaal. Die Glühweinkirschen mit Zimtmousse kann man auch problemlos nicht nur an Weihnachten essen. Lecker ist’s immer :o)

Glühweinkirschen mit Zimtmousse

Glühweinkirschen mit Zimtmousse

• • • gut vorzubereiten | eignet sich hervorragend als Weihnachtsdessert | einfach  • • •
Zubereitungszeit: 45min • Wartezeit: mind. 8h |ganz einfach |4_stars

Zutaten (für 7 Dessertgläschen)

  • 50g Zucker
  • 300ml Glühwein
  • 3 Blatt Gelantine (oder 4g gemahlene)
  • 300g gefrorene Kirschen

Für das Zimtmousse

  • 200ml Sahne
  • 200g Magerquark
  • 1 Päckchen Sahnesteif
  • 1 gestrichener EL Zimt
  • 50g Puderzucker
  • Etwas Kakao zum Bestäuben

Zubereitung

  1. Gelantine in kaltem Wasser ca. 5 Minuten einweichen
  2. Inzwischen den Zucker in einen Topf geben und hellbraun karamellisieren lassen. Mit Glühwein ablöschen. Hier vorsichtig sein, da es stark spritzen kann.
  3. Den Glühwein etwas köcheln lassen, bis der karamellisierte Zucker sich gelöst hat. Topf vom Herd nehmen, die Gelantine ausdrücken und in dem Glühwein auflösen. Kirschen hinzugeben und die Masse 15 Minuten ziehen lassen.
  4. Glühweinkirschen auf 7 Dessertgläser verteilen, kalt stellen und mindestens 8 Stunden steif werden lassen.
  5. Die Sahne mit dem Sahnesteif steif schlagen. Quark, Zimt und Puderzucker hinzugeben und unterheben. Zimtmousse in eine Spritztüte mit großer Lochtülle geben und über die Gläschen mit den nun festen Glühweinkirschen verteilen. Mit Kakao bestäuben und servieren.

Glühweinkirschen mit Zimtmousse

English recipe

Mullud wine cherries with cinnamon mousse

• • • nice to prepare in advance | very suitable as christmas dessert | easy  • • •
Prep time: 45min • waiting: at leat 8h |very simple |4_stars

Ingredients (for 7 dessert glases)

  • 50g sugar
  • 300ml muddel wine
  • 3 leaves gelantin (or 4g grounded)
  • 300g frozen cherries

For the cinnamon mousse

  • 200ml cream
  • 200g low fat quark
  • 1 package stabilizer for whipping cream
  • 1 level tbsp cinnamon
  • 50g icing sugar
  • Some cacao powder for dusting

Preparation

  1. Soak the gelantin in cold water for about 5 minutes.
  2. Meanwhile put the sugar in a pot and heat until it’s light brown caramel. Pour the mulled wine over it. Be careful because it may spit.
  3. Let the mulled wine cook until the sugar is dissolved. Remove the pot from the heat, press out the gelantin and dissolve in the mulled wine. Add the cherries and let it brew for 15 minutes.
  4. Spread the mulled wine cherries over 7 dessert glases, and let them rest for at least 8 hours at a cold place.
  5. Whisk the cream with the stabilizer until stiff. Fold in the quark, cinnamon and icing sugar. Put the cinnamon mousse in a piping bag and spread over the dessert glases. Dust with cacao powder and serve.

Glühweinkirschen mit Zimtmousse

Quelle | Source: Leicht adaptiert nach einem Rezept von Ich bin dann mal kurz in der Küche

bon appetit

Mara

Print Friendly
Veröffentlicht unter Desserts Verschlagwortet mit |

3 Kommentare zu “Weihnachtsdessert: Glühweinkirschen mit Zimtmousse

  1. […] Mulled Wine Cherries and Cinnamon Mousse […]

  2. […] 2. Mulled Cherries by Maras Wunderland […]

  3. […] Your Home von Wall Art, das jedem Paket kostenlos beigelegt wird, ist außerdem das Rezept meiner Glühweinkirschen mit Zimmousse zu finden. […]

Kommentar verfassen

Translate »