Apfel-Tiramisu

18. Januar 2015 2

Apfel-Tiramisu

Nach meiner Mohn-Zimtstern-Torte vor zwei Wochen, habe ich heute wieder einen Resteverwerter für euch. Diesmal jedoch als Dessert: es gibt Apfel-Tiramisu mit Spekulatius!

Apfel-Tiramisu

Okay, ich gebe zu, Weihnachten ist mittlerweile echt schon ein bisschen her. Und Spekulatius hat vermutlich auch keiner mehr zu Hause. Apfel-Tiramisu geht aber trotzdem noch. Es ist nämlich eigentlich egal, welche Kekse ihr für das Dessert verwendet. Genauso gut eignen sich Löffelbiskuits oder Butterkekse.

{scroll down for the English version}

Apfel-Tiramisu

• • • Winter Dessert | saftig | gut vorzubereiten • • •

Zubereitung: 45 min | ganz einfach

Zutaten (für 6 Portionen)

  • 500g Äpfel
  • Optional: 2 EL Rosinen
  • 20g Butter
  • 1 Packung Vanillezucker
  • Lebkuchengewürz
  • 200g Spekulatius (oder andere Kekse)
  • Kakao (den süßen zum Trinken)
  • 200g frische Schlagsahne
  • 250g Magerquark
  • 200g Mascarpone
  • 70g Zucker (Original: 80-100)

Zubereitung

  1. Die Äpfel waschen, schälen, vierteln, entkernen und in kleine Stücke schneiden. Butter in einem Topf zerlassen, die Apfelstücke mit Vanillezucker, Gewürz und optional den Rosinen (ich habe sie weggelassen) bei schwacher Hitze ca. 8 Minuten dünsten. Sie sollten noch leicht Biss haben. Vom Herd nehmen und abkühlen lassen.
  2. Inzwischen Sahne nicht ganz steif schlagen. Zucker mit Quark und Mascarpone glatt rühren. Sahne unterziehen.
  3. Eine flache Schale (ca. 20 x 15 cm) mit der Hälfte der Spekulatius auslegen und mit Kakaopulver bestäuben. Anschließend erst die Hälfte der Apfelmasse und dann der Creme darauf geben und verteilen. Nun wieder eine Schicht Spekulatius, Kakaopulver, Apfelmasse und Creme.
  4. Apfel-Tiramisu über Nacht in den Kühlschrank stellen. Kurz vor dem Servieren könnt ihr nochmals etwas Kakaopulver über das Dessert streuen.

Apfel-Tiramisu

English recipe

Apple Tiramisu

• • • winter dessert | moist | good to prepare in advance • • •

Prep time: 45 min | very simple

Ingredients (serves 6)

  • 500g apples
  • 20g butter
  • 1 package vanilla sugar
  • Some gingerbread spice mix
  • 200g almond biscuits
  • Cacao
  • 200g whipping cream
  • 250g low fat quark
  • 200g mascarpone
  • 70g sugar

Preparation

  1. Write a comment if you would like the recipe in English :)

Ich wünsche euch noch einen entspannten Sonntag, ihr Lieben

Mara

Veröffentlicht unter Alle | Desserts | Herbst&Winter | Süß | Weihnachten Verschlagwortet mit | | | | | |

2 Kommentare zu “Apfel-Tiramisu

  1. Kevin sagt:

    Tiramisu geht immer :) Vorallem gegen so eine nachweihnachtliche hat sicher niemand etwas auszusetzen. Ich hab mir letzten auch erst noch eine Packung Lebkuchen im Supermarkt geholt, weil ich anscheinend in dieser Weihnachts-Saision nicht genug bekommen habe :P

    Einen schönen Sonntag wünsche ich dir.

    Liebe Grüße, Kevin

  2. […] Ebenfalls mit Äpfeln: Apfel-Tiramisu […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.