Summerfeeling mit lecker Bananeneis

21. Juli 2013 2

{scroll down for the English version}

Endspurt! Dienstag, Donnerstag und Freitag habe ich meine drei Prüfungen. Dann ist’s bis September erst mal geschafft, ich kann endlich mal wieder durchatmen und habe auch wieder mehr Zeit für mein Wunderland. Die fehlt mir momentan nämlich leider total :( Aber nicht mehr lange, Gott sei Dank ♥

Jetzt ist’s schon so lange Sommer und endlich auch mal länger warm und es gab immer noch nicht das passende Eisrezept im Wunderland. Tz. Ich schäme mich. Und entschuldige mich. Die Lernphase in der Uni kommt aber auch immer mit der Sonne. Unpassender geht es ja wohl kaum. Aber genug gejammert. Jetzt gibt’s Eis! Und zwar Bananeneis, weil der Herr Vater es so sehr liebt. Nur nicht ganz in Reinform sondern mit ein wenig Amaretto, der wirklich sehr gut mit dem Bananengeschmack harmoniert. ♥ Das Eis schmeckt sehr, sehr lecker und kann definitiv mit der Version aus der Eisdiele mithalten. Der Schuss Amaretto gibt ihm noch das gewisse Etwas. Und Papa konnte auch eine Freude gemacht werden. ♥

Bananeneis

Bananeneis mit Amaretto

• • • schnell gemacht | Amaretto & Banane harmonieren blendend | so gut wie von der Eisdiele • • •

Zubereitungszeit: ~ 20 min • Eismaschine: 50min • Wartezeit: mind. 4 h |ganz einfach

Zutaten (für ca. 500 ml)

  • 200 g Banane (ohne Schale gewogen)
  • 45 g Zucker
  • 40 g Dextrose
  • Saft 1/2 Zitrone
  • 150 ml Milch
  • 120 g Sahne
  • 1 Prise Salz
  • 4 EL Amaretto

Zubereitung

  1. Banane mit Zitronensaft pürieren. Milch und Sahne aufkochen. Masse vom Herd ziehen und mit Zucker, Dextrose und Salz über einem kalten Wasserbad gut verrühren, ich habe es ca. 5 Minuten gut geschlagen. Auf ca. 15° C abkühlen lassen (am besten im Kühlschrank).
  2. Bananenpüree unterrühren, danach den Amaretto ebenfalls.
  3. Masse in die Eismaschine geben und ca. 50 Minuten verarbeiten lassen. Danach in eine gefrierfeste Form geben, mit Frischhaltefolie abdecken und für mindestens 4 Stunden gefrieren lassen.
  4. Ohne Eismaschine: Eis gleich in eine gefrierfeste Form geben, mit Frischhaltefolie abdecken und für, ich denke, mindestens 8 Stunden gefrieren lassen. Dabei regelmäßig mit einer Gabel umrühren.

Bananeneis

English recipe

Banana ice cream with Amaretto

• • • quick preparation | banana & amaretto harmonize very well | taste at least as good as from ice cream parlour • • •

Prep time: ~ 20 min • ice machine: 50 min • waiting: at least 4h | very simple

Ingredients (for about 500ml)

  • 200 g banana (weigh without peel)
  • 45 g sugar
  • 40 g dextrose
  • Juice of 1/2 lemon
  • 150 ml milk
  • 120 g cream
  • 1 pinch of salt
  • 4 tbsp Amaretto

Preparation

  1. Purée banana end lemon juice. Set aside. Bring milk and cream to the boil. Remove from the heat and stir in sugar, dextrose and salt. Mix over a cold water bath very well (about 5 minutes). Leave cool down to abaout 15° C (best use the fridge).
  2. Stir in banana purée and Amaretto.
  3. Add the mixture in the ice machine for about 50 minutes. Afterwards pour it in a freezerproof container, cover the surface with cling film and freeze for at least 4 hours.
  4. Without ice machine: pour the ice in a freezerproof container, cover with cling film and freeze for about 8 hours. Mix it again from time to time.

Bananeneis

Ich wünsche euch noch einen wunderhübschen Sonntag mit viel, viel Sonne ♥

Mara

Veröffentlicht unter Alle | Eis | Frühling&Sommer | Süß Verschlagwortet mit | | | |

2 Kommentare zu “Summerfeeling mit lecker Bananeneis

  1. Hallo Maras!

    fantastisch, ich liebe diese Aromen :)

    Küssen studio Lu_Tec

  2. Lara sagt:

    Viel Glück für deine Prüfungen!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.