Erdbeer-Rhabarber-Marmelade mit einem Hauch Vanille

26. Mai 2013 3

{scroll down for the English version}
Die Rhabarber-Session geht weiter! Nach meinem Rhabarber-Käsekuchen und der Rhabarber-Pudding-Tarte gibt es heute das 3te Rezept mit Rhabarber. Und es werden sogar noch zwei weitere folgen (zumindest wenn ich bald dazu komme). Heute nimmt der Rhabarber jedoch kein Solopart ein, sondern wird gepaart mit Erdbeeren. Eine der besten Kombinationen überhaupt, meiner bescheidenen Meinung nach. ♥  Das ganze gibt’s in Form von Marmelade, ergänzt durch einen Hauch Vanille. So lecker, dass ich mit der Marmelade sogar meinen Vater, der absoluter Rhabarber-Verschmäher ist, ein bisschen von den zauberhaften Stangen überzeugen konnte. Probiert hat er es allerdings auch nur, weil wir vorher nicht gesagt haben, dass Rhabarber in der Marmelade ist. Manchmal muss man eben ein bisschen tricksen. Trotzdem: Tschaka!

Erdbeer-Rhabarber-Marmelade

Erdbeer-Rhabarber-Marmelade   Erdbeer-Rhabarber-Marmelade

Erdbeer-Rhabarber-Marmelade mit einem Hauch Vanille

• • • easy peasy | lecker lecker lecker | mit Stückchen • • •

Zubereitungszeit: ~ 20 min • Wartezeit: 10 h |ganz einfach |5_stars_+

Zutaten (für ca. 6 kleine Einmachgläschen)

  • 500g Rhabarber
  • 500g Erdbeeren
  • 500g Gelierzucker 2:1
  • Mark einer Vanilleschote

Zubereitung

  1. Rhabarber schälen und klein schneiden. Erdbeeren waschen, putzen und ebenfalls klein schneiden. Die Hälfte des Obst pürieren (ich habe im Verhältnis hier etwas mehr Rhabarber als Erdbeeren verwendet). Alles in einen großen Topf (wichtig! die Masse spritzt nachher beim Kochen) geben, mit dem Zucker mischen und ca. 3 Stunden ziehen lassen.
  2. Die Masse nach Packungsanleitung aufkochen und dann 4 Minuten köcheln lassen. Vorm Herd nehmen und auf kleine, heiß ausgewaschene Einmachgläschen verteilen. Die Gläser schnell zuschrauben und 10 Minuten auf dem Kopf stehen lassen, damit sämtliche Luft entweicht. Dann wieder herum drehen und komplett auskühlen lassen.

Erdbeer-Rhabarber-Marmelade

English recipe

Strawberry Rhubarb Jam with a hint of Vanilla

• • • easy peasy | yummy yummy yummy | with little fruit pieces • • •

Prep time: ~ 20 min • waiting: 10 h |very simple |5_stars_+

Ingredients (for about 6 little jars)

  • 500g rhubarb
  • 500g strawberries
  • 500g gelling sugar 2:1
  • Pulp of one vanilla pod

Preparation

  1. Peel the rhubarb and cut into little pieces. Wash the strawberries and cut also into little pieces. Purée half of the fruit (i’ve used a little more rhubarb than strawberries here). Put in a big bowl (important! it’s spits when cooking), mix with sugar and set aside for about 3 hours.
  2. Bring the mass to the boil and let cook for about 4 minutes. Remove from the heat and add to little, hot washed out jars. Close the jars quickly and let stand upside down for 10 minutes. Turn again on the right side and let cool down completely.

Erdbeer-Rhabarber-Marmelade

Quelle | Source: Ich • Me :)
bon appetit
Ich wünsche euch noch einen wunderschönen, entspannten Sonntag

Mara

Veröffentlicht unter Alle | Aufstrich | Frühling&Sommer | Frühstück | Marmelade | Süß Verschlagwortet mit | | | |

3 Kommentare zu “Erdbeer-Rhabarber-Marmelade mit einem Hauch Vanille

  1. […] gibt wieder ERDBEEREN. Diesmal sind sie jedoch solo unterwegs, ganz ohne Rhabarber, wie noch in der Erdbeer-Rhabarber-Marmelade oder dem Erdbeer-Rhabarber-Joghurtkuchen. Das Rezept hatte ich in einer der letzten Lecker Ausgaben […]

  2. madscar sagt:

    Uaau this is amazing:) I love it!

  3. My partner and I stumbled over here from a different web page and thought I might
    check things out. I like what I see so i am just following you.

    Look forward to looking over your web page again.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.