Schoko-Shortbread mit Mandeln

23. März 2014 5

{scroll down for the English version}

It’s Chocolate time! Und Mandeln gibt’s auch dazu. Sowas von lecker! Bombe! Ich habe das Rezept bei Bake or Break gesehen und wusste nicht so genau, was das eigentlich darstellen sollte. Das hat mich dann so neugierig gemacht (weil ist ja mit Schokolade), dass ich es sofort ausprobieren musste.

Schoko-Shortbread

Also bin ich schnurstracks in die Küche gewatschelt und habe losgelegt. Plötzlich hatte ich einen Mürbeteig in der Hand. Hätte ich mir die Zutaten und die Zubereitung vorher mal genau angeschaut, hätte ich mir das auch da schon denken können. Hab ich aber mal wieder nur Bilder geguckt. Der Überraschungseffekt hat aber definitiv auch was. Letztendlich habe ich den Mürbeteig dann nicht wie sonst in irgendeiner Weise ausgestochen oder eine Springform damit ausgekleidet, sondern das ganze Teil genommen und in meine Form gedrückt. Aus dem Ofen wurde es dann nur noch warm in Stücke geschnitten und mit Zucker bestreut. Easy peasy, schnell, schokoladig (♥) und super lecker.

Schoko-Shortbread

Schoko-Shortbread mit Mandeln

• • • hält sich sehr lange | trocknet kaum aus | einfach & schnell • • •

Zubereitung: ~ 30 min • Backen: ~ 20 min | ganz einfach

Zutaten (für circa 30 Shortbread-„Stangen“)

  • 290g Butter, weich
  • 150g Vollkornweizenmehl
  • 150g Weizenwehl (alternativ 300g Weizenmehl und kein Vollkornmehl)
  • 40g Kakaopulver
  • 1/2 TL gemahlender Zimt
  • 1/2 TL Salz
  • 1/4 TL Natron
  • 80g feiner Zucker (ich habe hierfür den normalen Zucker im Thermomix etwas feiner gemahlen)
  • 80g Mandeln, fein gehackt
  • 60g Zartbitterschokolade, gehackt
  • Zucker zum Bestreuen

Zubereitung

  1. Ein 20 x 30cm Backform mit Backpapier auslegen, die Seiten einfach überhängen lassen. Mehlsorten, Kakao, Zimt, Salz und Backpulver mischen. Beiseite stellen.
  2. Zucker und Butter schaumig schlagen. Mehlmischung unterrühren bis alles gerade so vermischt ist (ich habe das mit den Händen gemacht). Gehackte Mandeln und Schokolade unterheben.
  3. Teig in der Form verteilen und für rund 15 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen. Inzwischen Ofen auf 160° C Ober-/ Unterhitze vorheizen. Teig mit einer Gabel mehrfach einstechen und im heißen Ofen für 20 Minuten backen.
  4. Aus dem Ofen nehmen und noch warm in 10 x 2 cm Stücke schneiden. Mit Zucker bestreuen. In der Form komplett auskühlen lassen, da das Shortbread im warmen Zustand sehr leicht bricht.

Schoko-Shortbread   Schoko-Shortbread

English recipe

Chocolate Shortbread Fingers with Almonds

• • • keeps fresh long | nice texture | easy & quick • • •

Prep time: ~ 30 min • baking: ~ 20 min | very simple

Ingredients (for about 30 shortbread fingers)

  • 290g butter, softened
  • 150g whole wheat flour
  • 150g all-purpose flour
  • 40g cacao poweder
  • 1/2 tsp ground cinnamon
  • 1/2 tsp salt
  • 1/4 tsp baking soda
  • 80g superfine sugar (if you don’t have, process granulated sugar in a food processor for 15 seconds)
  • 80g almonds, chopped
  • 60g dark chocolate, chopped
  • Some of granulated sugar

Preparation

  1. Line a 20 x 30cm baking sheet with baking paper, letting it hang over the long sides. Whisk together flour sorts, cocoa powder, cinnamon, salt, and baking soda. Set aside.
  2. Beat together butter and sugar on medium speed until light and fluffy. Add flour mixture and mix until just combined (I continue using my hands vor this). Fold in almonds and chocolate pieces.
  3. Spread dough into the baking sheet. Chill dough in refrigerator or freezer for about 15 minutes. Meanwhile preheat oven to 162° C (325° F). Prick dough all over with a fork and bake in the hot oven for about 20 minutes or until firm.
  4. Remove from the oven. While still hot, cut into 10cm x 2cm pieces and sprinkle top of shortbread with granulated sugar as much as you like. Cool completely in the pan. As long as it is still warm it breaks apart easily.

Schoko-Shortbread

Habt noch eine wunderhübsches entspanntes Wochenende, meine Lieben

Mara

Veröffentlicht unter Alle | Backen | Kleingebäck | Süß Verschlagwortet mit | |

5 Kommentare zu “Schoko-Shortbread mit Mandeln

  1. Beate sagt:

    Super Idee, Mara, das Shortbread in der Kakao-Variante zu backen! Dazu eine Tasse Earl Grey Tea und die Welt ist für einen kurzen Moment in Ordnung.
    Herzl. Grüße von Beate;-)

  2. Beate sagt:

    Super Idee, Mara, das Shortbread in der Kakao-Variante zu backen! Dazu eine Tasse Earl Grey Tea und die Welt ist für einen kurzen Moment in Ordnung.
    Herzl. Grüße von Beate;-)

  3. These chocolate shortbreads look SO delicious. Great recipe and beautifully captured too! Pinned!

  4. […] Perfekt zum Kaffee? Schoko-Shortbread mit Mandeln […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.