Rhabarber Brownie Bites mit Cookie Dough Kern {Werbung}

15. April 2018 1

Rezept für gesündere Rhabarber Brownie BItes mit Cookie Dough Kern. Schnell und einfach gemacht.

* Dieser Beitrag enthält Werbung für STÄDTER.

Endlich! Die Rhabarber-Saison startet. Und ich hoffe ihr liebt Rhabarber genauso wie ich. Vor meinem Wunderland konnte ich überhaupt nichts damit anfangen – ich wusste quasi nicht mal, dass es das gibt. Ganz zu Schweigen von seiner göttlichen Gabe damit backen zu können. Bis meine Mutter den ersten Rhabarberkuchen gebacken hat. Der Beginn einer großen Liebe. Mittlerweile gibt es daher schon einige Rhabarberrezepte hier im Wunderland. Und heute kommt noch eine gesündere, schokoladige Variante dazu: unglaublich leckere Rhabarber Brownie Bites.

Rezept für gesündere Rhabarber Brownie BItes mit Cookie Dough Kern. Schnell und einfach gemacht.

Rezept für gesündere Rhabarber Brownie BItes mit Cookie Dough Kern. Schnell und einfach gemacht.

Wenn man so kleine Happen backen möchte, braucht’s natürlich die passende Form. Genau hierfür kriege ich heute Unterstützung von STÄDTER. STÄDTER steht bereits seit 45 Jahren für die bunte Welt des Backens – und bietet mit über 4000 Artikeln heute das breiteste Angebot in dieser Branche auf dem Markt. Ich selbst habe eigentlich schon immer Produkte von Städter zu Hause – seien es Sprinkles oder auch das Baguette Backblech. Die Qualität stimmt für mich einfach. Das Sortiment wird zudem immer wieder erweitert – man greift Trends auf und ist innovativ, was mir gefällt. Eine der aktuellen Neuheiten ist die „We love baking“ Serie, die insbesondere aus neuen Backformen besteht. Ich zeige euch heute eine davon: das Brownie Konfekt*.

Ich hatte zuerst etwas Angst, dass ich meine Brownie Bites evenuell nur schwer wieder aus der Form gelöst bekomme. Glücklicherweise hat etwas Trennspray gereicht und die Teilchen sind nach dem Backen fast von selbst rausgefallen. Mag ich! Die Antihaftbeschichtung ist hier wirklich gut. Und auch das Backen hat wunderbar funktioniert. Neben dem Brownie Konfekt gibt es noch weitere Formen wie Madeleines, Cake Cups, Cake Lollies order Donuts. Außerdem einen Kochlöffel, und eine Schürze.

Rezept für gesündere Rhabarber Brownie BItes mit Cookie Dough Kern. Schnell und einfach gemacht.

Rezept für gesündere Rhabarber Brownie BItes mit Cookie Dough Kern. Schnell und einfach gemacht.

Die Brownie Bites dienen super als perfekter, süßer Snack für Zwischendurch. Oder als Mitbringsel auf einer Party. Sie sind wunderbar schokoladig und schnell und einfach zusammengerührt. Manche der Bites habe ich noch mit ein bisschen Cookie Dough gefüllt. Das Rezept dazu findet ihr hier. Das passt richtig gut dazu. Der Rhabarber auf jedem Brownie macht ihn noch ein bisschen saftiger und bringt eine bisschen Säure in das Ganze, was ich im Geschmack richtig harmonisch finde. Man sollte lediglich aufpassen, dass man die Bites nicht zu lange backt – ich denke dann könnte der Teig schnell trocken werden. Brownies dürfen gerne noch ein klein bisschen matschig innen sein, oder?

Rezept für gesündere Rhabarber Brownie BItes mit Cookie Dough Kern. Schnell und einfach gemacht.

Rezept für gesündere Rhabarber Brownie BItes mit Cookie Dough Kern. Schnell und einfach gemacht.

{scroll down for the English version}

Rhabarber Brownie Bites
Vorbereitungszeit
15 Min.
Zubereitungszeit
10 Min.
Arbeitszeit
25 Min.
 

Schnell gemacht, super schokoladig und dazu noch gesünder: Rhabarber Brownie Bites. Optional mit Cookie Dough Kern. 

Gericht: Kleingebäck
Portionen: 30 BItes
Zutaten
Teig
  • 90 g Dinkelvollkornmehl
  • 45 g Back Kakao
  • ¼ TL Backpulver
  • ¼ TL Salz
  • 75 g Butter
  • 30 g Zartbitterschokolade, bei mir 90%
  • 60 g Kokosblütenzucker
  • 60 g Erythrit
  • 1 Ei
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 70 ml Cashewmilch
  • 35 g Mandeln, gehackt und geröstet
Außerdem
  • Cookie Dough*
  • 200 g Rhabarber
  • 1 EL Kakao Nibs
  • 15 g Mandeln, gehackt und geröstet
Anleitungen
  1. Eine Brownie Konfekt Form dünn einfetten. Ofen auf 175° C Ober-/Unterhitze vorheizen.

  2. Rhabarber putzen und in 2cm lange Stücke schneiden. Mehl mit Kakao, Backpulver und Salz mischen.

  3. Butter mit Schokolade über dem heißen Wasserbad schmelzen. Vom Herd nehmen und den Zucker unterrühren. Lauwarm abkühlen lassen. 

  4. Ei und Vanilleextrakt unter die Schokoladenmasse rühren. Mehlmischung hinzugeben und rühren, bis gerade so alles untergerührt ist. Gehackte Mandeln unterheben. 

  5. Für die Variante mit Cookie Dough etwas Brownie-Teig in die Mulden geben, etwas Cookie Dough in die Mitte legen und erneut mit dem Schokoladenteig bedecken. Ohne Cookie Dough die Mulden einfach bis knapp unter den Rand füllen. Mit je einem Stücke Rhabarber belegen und mit Mandeln und/oder Kakao Nibs bestreuen

  6. Rhabarber Brownie Bites im heißen Ofen rund 20 Minuten backen. Herausnehmen und abkühlen lassen. Optional vor dem Servieren mit etwas Puderzucker bestäuben. 

Rezept-Anmerkungen

Schwierigkeit: super einfach

Cookie Dough siehe dieses Rezept

Quelle: orientiert an diesem Rezept von Melanie Makes :)

Noch mehr schokoladiges Süß gesucht? Dann schau doch mal hier im Wunderland:

Rezept für gesündere Rhabarber Brownie BItes mit Cookie Dough Kern. Schnell und einfach gemacht.

English recipe

Rhubarb Brownie Bites

»» healthier | quick & easy prep | with cookie dough ««

Prep time: 25 min  •• difficulty: very simple

INGREDIENTS 

  • 90g whole grain spelt flour
  • 45g cacao powder
  • 1/4 tsp baking powder
  • 1/4 tsp salt
  • 75g butter
  • 30g dark chocolate
  • 60g coconut sugar
  • 60g Erythrit
  • 1 egg
  • 70ml Cashew drink
  • 35g almonds, chopped and roasted

Additionally

  • Cookie Dough from here
  • 200g rhubarb
  • 1 tsp cacao nibs
  • Some almonds, chopped and roasted

PREPARATION

  1. Simply write a comment, if you would like to have the recipe in English. :)

Habt noch den wundervollsten Sonntag, ihr Lieben! 

Mara

Veröffentlicht unter Alle | Backen | Frühling&Sommer | Kleingebäck | Kuchen | Süß Verschlagwortet mit | | |

Ein Kommentar zu “Rhabarber Brownie Bites mit Cookie Dough Kern {Werbung}

  1. Anastasia sagt:

    Die Brownie Bites sehen einfach richtig lecker aus!!! Und dann auch noch mit Cookie Dough Kern und Rhabarber on top! Ich bin ja soooo begeistert! Vielen Dank für die leckere Inspiration und für das Rezept!
    Liebe Grüße, Anastasia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.