Übern Tellerrand: Mein Gastbeitrag bei Steph

02. Dezember 2013 2

* Unbezahlte Werbung, da Verlinkung von Personen/ Websites.

übern TellerrandHeute wird ein kleiner wunderländscher Traum wahr. Ich gastblogge bei Steph. Steph = Kleiner Kursiositätenladen*. Spätestens jetzt dürfte es überall klingeln. Denn ich gehe mal stark davon aus, dass Leser meines Wunderlands mit ziemlich großer Wahrscheinlichkeit auch Stephs Kuriositätenladen kennen dürften. Bei mir war es das erste Foodblog, das ich überhaupt kannte. Und ich glaube es ist auch das Foodblog von dem ich bis jetzt schon das meiste nachgekocht oder gebacken habe. Und nie wurde ich enttäuscht.Umso größer ist meine Freude, dass ich mich heute in Stephs Lädchen breit machen darf.

Nur warum überhaupt? Es gibt eine neue Aktion namens Übern Tellerrand*. Ziel ist es die Vernetzung der Blogs untereinander zu stärken. Ihr könnt zum einen auf dem eigenen Blog Gastbeiträge veröffentlichen oder aber auch selbst gastbloggen. Nebenbei lernt man noch ganz viele wunderbare Foodblogger kennen. Wirklich toll! Und noch besser ist, dass ich bei den heiß begehrten Gastblog-Terminen von Steph einen für mich erobern konnte. Mitgebracht habe ich eine weihnachtliche Torte*, die allerlei winter-weihnachtliche Zutaten wie Lebkuchengewürz und Glühwein enthält. Dazwischen mogelt sich eine Schicht Marzipan und Orangenmarmelade und bedeckt wird das Ganze mit einer dicken Schicht dunkler Kuvertüre. Weihnachten im Mund, sag ich euch! Zu Rezept und weiteren Bildern direkt in den Kuriositätenladen hier* entlang.

Weihnachtstorte

Weihnachtstorte

Ich wünsche euch noch eine super duper Woche, meine Lieben ♥
Mara

Veröffentlicht unter Alle | Backen | Gastbeitrag | Herbst&Winter | Süß | Torte Verschlagwortet mit | | | |

2 Kommentare zu “Übern Tellerrand: Mein Gastbeitrag bei Steph

  1. Beate Brauß sagt:

    Tolle Aktion „Überm Tellerrand“ und die dazugehörige Torte ist geradezu ein GEDICHT und mit dem Schokoüberzug sowie den Pistazien ein wahrer Augenschmaus! Wem da nicht das Wasser im Munde zusammenläuft, dem ist wohl auch nicht mehr zu helfen. Danke Mara :-))

  2. […] habe euch ja neulich schon als ich in Stephs Kuriositätenladen zu Gast war von der neuen Aktion Übern Tellerrand erzählt. Durch sie soll die Vernetzung der Blogs […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.